Merkliste
Reise merken
Super-Royal-Class-Fernreisebus/Bistro-Liner
Rundreisen | Norwegen

Traumstraßen Norwegens

Fantastische Routen - der Weg ist das Ziel!

Nächster Termin: 11.06. - 20.06.2018 (10 Tage)
  • Stadtführung Bergen
  • Stadtführung Aalesund
  • Stadtführung Trondheim
  • Stadtführung Oslo
  • Fahrt über die Adlerstraße
  • Fahrt auf den Trollstigen
  • Fahrt über die Atlantikstraße
  • Schifffahrt Sognefjord
  • Schifffahrt Geirangerfjord
  • 1 x Reiseführer pro Zimmer
  • 1 x Landkarte pro Zimmer
  • 1 x Fjord-Diplom pro Person
weiter lesen
ab € 1.449,-
10 Tage DZ/2-Bett-Innenkabine, HP

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
11.06. - 20.06.2018
10 Tage
DZ/2-Bett-Innenkabine, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 1.449,-
11.06. - 20.06.2018
10 Tage
EZ/1-Bett-Innenkabine, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 1.849,-
16.07. - 25.07.2018
10 Tage
DZ/2-Bett-Innenkabine, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 1.499,-
16.07. - 25.07.2018
10 Tage
EZ/1-Bett-Innenkabine, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 1.919,-

Buchungspaket
11.06. - 20.06.2018
10 Tage
DZ/2-Bett-Aussenkabine, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 1.529,-
16.07. - 25.07.2018
10 Tage
DZ/2-Bett-Aussenkabine, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 1.579,-

Traumstraßen Norwegens

Leistungen
  • Super-Royal-Class-Fernreisebus/Bistro-Liner
  • Kleines Janssen-Bordfrühstück
  • Taxi Gutschein inkl.
  • Fährüberfahrt mit Fjord Line von Hirtshals nach Bergen
  • 1 x Übernachtung auf der Fähre in 2-Bett-Innenkabinen
  • 1 x Frühstücksbuffet an Bord
  • 1 x abendliches Dinnerbuffet an Bord inkl. Getränken (Softdrinks, Wein und Bier)
  • 7 x Hotelübernachtung im DZ
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  •  Fährüberfahrt mit der Stena Line von Oslo nach Frederikshavn
  • 1 x Übernachtung auf der Fähre in 2-Bett-Innenkabinen
  • 1 x Abendessen an Bord der Fähre inkl. Getränken (Softdrinks und Bier beim Abendessen)
  • 1 x Frühstücksbuffet an Bord
  • alle innernorwegischen Fährüberfahrten lt. Programm

Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten!

Ihre Hotels:

Während dieser Rundreise wohnen Sie in guten skandinavischen Mittelklassehotels (Landeskategorie). Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC und Telefon.

Ihre Schiffe:

Während der Fährüberfahrt übernachten Sie in Doppel-Innenkabinen mit Dusche/WC an Bord der Fjord Line von Hirtshals nach Bergen. Von Oslo nach Frederikshavn übernachten Sie in Sie in Doppel-Innenkabinen mit Dusche/WC an Bord von Stena Line.

Hinweis

Lage
Einleitung

Norwegen ist das Land der Natur - wer das weiß, dem gelingt es, das zu verstehen und vielleicht ein Teil davon zu werden. Genießen Sie eine Natur, die immer wieder überrascht, weil hinter jedem Berg und jeder Kurve eine neue interessante Landschaft, ein Erlebnis wartet. Gewaltige Gebirgsketten, wildschäumende Wasserfälle, geschmolzenes Eis, der Duft des Waldes, schwarze Felsen, von Schären durchbrochene Buchten... Geben Sie sich den Wundern hin und entspannen Sie sich!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Hirtshals – Fähre

Anreise über die deutsch-dänische Grenze nach Hirtshals. Hier erwartet Sie am Abend die Fährüberfahrt nach Norwegen mit einer der neuen Kreuzfahrtfähren der Fjord Line. Abendessen und Übernachtung an Bord.

2. Tag: Fähre - Bergen - Norheimsund/ Hardangerfjord

Gegen Mittag kommen Sie in Bergen an. Bei einer Stadtführung lernen Sie die Stadt und Ihre Sehenswürdigkeiten näher kennen. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen die mittelalterliche Festung Bergenhus mit der im 13. Jh. errichteten Hakonshalle, der Rosenkrantzturm sowie die romanische Marienkirche, das wahrscheinlich älteste Bauwerk der Stadt. Anschließend geht es weiter in östliche Richtung. Ihr heutiges Tagesziel ist Norheimsund/ Hardangerfjord.

3. Tag: Norheimsund/Hardangerfjord - Hafslo am Sognefjord

Heute erleben sie fantastische Landschaftsbilder; sehen traumhaft hübsche Wasserfälle, Seen und das idyllische Naeröytal. Der Sognefjord, einer der längsten (204 km) und tiefsten Fjorde der Welt, ist Ihr heutiges Ziel. Mit seinem stillen Wasser und den hoch aufragenden Felswänden wirkt er geradezu majestätisch – nicht umsonst wird er auch als König der Fjorde bezeichnet. Nach der Fährüberfahrt über den Sognefjord nach Manheller erreichen Sie Sogndal, den bedeutendsten Ort im inneren Fjordgebiet.

4. Tag: Sognefjord/Hafslo – Nordfjordeid/Hornindal

Auf Ihrer heutigen Etappe haben Sie die Möglichkeit, die Gletscherzunge des Briksdalsgletscher bei Olden aus nächster Nähe zu bewundern. Dieser mündet malerisch in einen kleinen See und ist eine der zahlreichen Gletscherzungen des Jostedalsbreen, dem größten Gletscher des europäischen Festlandes. Dann geht es weiter über Fjaerland und Skei nach Nordfjordeid. Am Hornindalsvatn, dem tiefsten See Europas, liegt Ihr heutiges Tagesziel.

5. Tag: Nordfjordeid/Hornindal - Geiranger - Trollstigen - Aalesund

Spektakuläre Landschaften mit tiefblauen Seen vor traumhafter Bergkulisse stehen heute auf Ihrem Programm. In Hellesylt wartet eine Fähre auf Sie. Sie überqueren den weltberühmten Geirangerfjord, vorbei an steil aufragenden Bergen und imposanten Wasserfällen. Über die Adlerstraße, mit fantastischen Ausblicken auf den Fjord, geht es weiter nach Eidsdal zur Fährüberfahrt über den Norddalsfjord nach Linge. Bergauf kommen Sie nun wieder in eine majestätische Gebirgslandschaft und zum Höhepunkt der heutigen Etappe: Die Passstraße Trollstigen windet sich in abenteuerlichen Serpentinen hinunter ins Tal. Die beiden Strecken sind übrigens als Nationale Landschaftsroute Geiranger-Trollstigen ausgewiesen. Aber auch die Hafenstadt Aalesund wird Sie sicher begeistern.

6. Tag: Aalesund – Kristiansund

Am Morgen lernen Sie Aalesund bei einer Stadtführung kennen. Durch eine reizvolle Küstenlandschaft und mit einer Fährüberfahrt geht es weiter in die sogenannte Rosenstadt Molde. Bekannt ist die Stadt auch für das Molde-Panorama: Vom Hausberg Varden blickt man über den Moldefjord bis hin zu mehr als 200 Gipfeln. Die offene See erleben Sie dann, beinahe hautnah, auf der berühmten Atlantikstraße: Diese zählt zu den Nationalen Landschaftsrouten und wurde zum norwegischen Bauwerk des Jahrhunderts gekürt. Nicht weit entfernt, auf drei Inseln, liegt Kristiansund. Der bedeutendste Wirtschaftszweig der Hafenstadt ist neben Fischfang die Verarbeitung zu Klipp- oder Stockfisch. Einen schönen Blick über die Stadt und die Küste bietet sich vom alten Wachturm auf dem Berg Varden.

7. Tag: Kristiansund – Trondheim

Heute geht es von Kristiansund nach Trondheim. Die Hauptsehenswürdigkeit von Trondheim ist wohl der Nidarosdom, das größte sakrale Bauwerk Skandinaviens. Bei den Besuchern der Stadt sind auch die farbenfrohen Speicherhäuser am Fluß Nidelv beliebt. Von der fotogenen Brücke Bybrua hat man einen schönen Blick auf sie. Sehenswürdigkeiten außerhalb der Innenstadt sind die Festung Kristianstein und das auf den kleinen Mönchsinseln gelegene alte Kloster Munkholm.

8. Tag: Trondheim – Hamar

Dichte Wälder, rauschende Flüsse und die einsame Landschaft des Dovrefjells erleben Sie auf Ihrem Weg nach Süden. Über Dombas und vorbei am Rondane Nationalpark kommen Sie in das Gudbrandsdal, das von einer gut erhaltenen Bauernkultur gekennzeichnet ist. In Ringebu kann man die Stabkirche bewundern, bevor Sie Lillehammer erreichen. Das Städtchen wurde durch die Olympischen Winterspiele 1994 weltweit bekannt, die olympischen Anlagen können besichtigt werden. Weiterreise entlang des Mjösa-Sees, dem größten See Norwegens, nach Hamar. Hier sehen Sie die architektonisch interessante Olympia- Halle, die wie ein umgedrehtes Wikingerschiff aussieht.

9. Tag: Hamar - Oslo

Heute verlassen Sie die Stadt Hamar. Ihr Tagesziel ist die norwegische Hauptstadt. Oslo liegt sehr schön am Oslofjord, umgeben von dichten Wäldern. Man findet hier eine wunderbare Verbindung von Natur und kulturellen Sehenswürdigkeiten, wie z.B. das königliche Schloss, den Vigeland-Park mit seinen eindrucksvollen Skulpturen, die Sprungschanze auf dem Holmenkollen, die spektakuläre neue Oper oder die Festung Akershus. Bei einer Stadtführung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten näher kennen. Am Abend heißt es "Leinen los" - das Schiff Stena Saga legt in Richtung Norddänemark ab. Abendessen und Übernachtung an Bord.

10. Tag: Frederikshavn – Heimreise

Frühstück an Bord. Ankunft und Ausschiffung um 07.30 Uhr. Nun haben Sie die letzte Etappe Ihrer Reise vor sich und fahren durch Jütland wieder zurück nach Hause.

Hinweis:

Gültiger Personalausweis erforderlich!

Für die Fährüberfahrt bitte nur kleines Handgepäck mitnehmen!