Merkliste
Reise merken
Super-Royal-Class-Fernreisebus/Bistro-Liner
Advent | Tschechien

Striezelmarkt Dresden und Weihnachtsmarkt Prag

Eine tolle Reisekombination in der Vorweihnachtszeit

Nächster Termin: 07.12. - 10.12.2017 (4 Tage)
  • Super-Royal-Class-Fernreisebus/Bistro-Liner
  • Taxi Gutschein inkl.
  • Kleines Janssen-Bordfrühstück
  • 3 x Übernachtung im Hotel Vetruse in Ústí nad Labem
  • Begrüßungsgetränk
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Fahrt zum Striezelmarkt Dresden
  • Fahrt zum Weihnachtsmarkt Prag

Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten!

ab € 299,-
4 Tage DZ, HP

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
07.12. - 10.12.2017
4 Tage
DZ, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 299,-
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Stadtrundgang Dresden
€ 15,-
Stadtrundgang Prag
€ 15,-
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
07.12. - 10.12.2017
4 Tage
EZ, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 339,-
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Stadtrundgang Dresden
€ 15,-
Stadtrundgang Prag
€ 15,-
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Striezelmarkt Dresden und Weihnachtsmarkt Prag

Hotel Vetruse

Erleben Sie Komfort, Gastlichkeit und eine ausgezeichnete Gastronomie im 4*-Hotel Vetruse. Das Hotel liegt oberhalb von Ústí nad Labem (Aussig) auf der Ferdinandshöhe und prägt durch den schlossähnlichen Charakter das Stadtbild. Das Zentrum der Stadt ist mit einer im 15-Minuten-Takt verkehrenden Kabinenbahn erreichbar. Alle Zimmer des Hotels sind in Erdtönen gehalten und mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Klimaanlage, Telefon, Sat-TV, Safe und Minibar ausgestattet. Das Hotel bietet Ihnen verschiedene geschmackvoll eingerichtete Restauranträume mit ausgezeichneter Küche, eine Bar sowie ein Wellnesscenter mit Sauna, Whirlpool und Fitnessraum (z.T. gegen Aufpreis).

Hinweis:

Gültiger Personalausweis erforderlich!

Einleitung

Mit dem Striezelmarkt in Dresden und dem Weihnachtsmarkt in Prag warten ohne Zweifel zwei der schönsten Weihnachtsmärkte auf Ihren Besuch. Bei dieser Reise bieten wir Ihnen eine ganz besondere Reisekombination an, die Sie begeistern wird. Sie entdecken die auch häufig als "Elbflorenz" bezeichnete Stadt Dresden sowie Prag, die "Goldene Stadt an der Moldau". Im 4-Sterne-Hotel Vetruse in Ústí nad Labem können Sie sich von der ausgezeichneten Küche verwöhnen lassen und den tollen Blick über die Stadt und das Elbtal genießen.

Reiseverlauf

1. Tag: Auf nach Tschechien

Anreise in die an der Elbe gelegene Stadt Ústí nad Labem (auf deutsch "Aussig"), wo Sie bereits im Hotel Vetruse erwartet und bei einem Begrüßungsgetränk willkommen geheißen werden. Genießen Sie nach der Zimmerverteilung das gemeinsame Abendessen.

2. Tag: Dresden

Nach dem Frühstück starten wir mit unserem Bus in Richtung Dresden. Wer möchte, kann (gegen Aufpreis) an einem geführten Rundgang durch die historische Altstadt teilnehmen. Sie werden bekannte Bauwerke wie den Dresdner Zwinger, die Semperoper, das Residenzschloss und die Frauenkirche zu sehen bekommen. Nach dem Rundgang haben Sie ausreichend Freizeit für den Besuch des weltberühmten Striezelmarktes, für einen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt an der Frauenkirche oder für eines der zahlreichen Museen. Auch der mittelalterliche Weihnachtsmarkt im Stallhof des Dresdner Schlosses ist lohnenswert. Höhepunkt eines jeden Besuches in Dresden ist aber ohne Zweifel die Frauenkirche. Rechtzeitig zum Abendessen werden wir dann wieder im Hotel eintreffen.

3. Tag: Prag

Dieser Tag steht ganz im Zeichen der tschechischen Hauptstadt Prag. Ihr Besuch in der "Goldenen Stadt an der Moldau" beginnt mit einem geführten Altstadtrundgang, bei dem Sie unter anderem Barocke Handwerkerhäuser, den Altstädter Ring mit dem schönen Weihnachtsmarkt, das Rathaus mit der Aposteluhr und die Karlsbrücke sehen werden (gegen Aufpreis). Der Rest des Nachmittags gehört Ihnen für Ihr persönliches Prag. Genießen Sie heute die vorweihnachtliche Atmosphäre auf dem Altstädter Ring. Die Kirchen zeigen ihre schönsten Krippen und die Glas- und Kunsthandwerker bieten böhmische Handwerkskunst in den festlich dekorierten Buden an. Dazu zieht der Duft von gebrannten Mandeln und frischen Lebkuchen durch die Gänge zwischen den Buden. Sicherlich lässt sich hier auch noch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk finden. Die Einkaufsmöglichkeiten zwischen Altstädter Ring, Karlsbrücke und Wenzelsplatz sind riesengroß.

4. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück heißt es Koffer verladen und Abschied nehmen. In den Abendstunden erreichen Sie dann wieder Ihre Zustiegsorte. Aber Sie werden uns zustimmen: Diese Adventsfahrt war eine tolle Reisekombination.