Merkliste
Reise merken
Neu Super-Royal-Class-Fernreisebus/Bistro-Liner
Rundreisen | Schweiz

Schweizer Gipfelträume

Mit unserem Bus unterwegs zum Dach Europas, kombiniert mit Schweizer Bahnen.

Nächster Termin: 20.07. - 26.07.2017 (7 Tage)
  • 1 x Reiseführer pro Zimmer
  • Gepäcktransport Bahnhof Zermatt - Hotel- Bahnhof Zermatt
  • Fahrt mit dem Original Glacier-Express von Chur nach Zermatt in der 2. Klasse
  • Stadtführung in Montreaux
  • Fahrt mit dem Goldenpass-Panoramic-Express von Montreaux bis Gstaad
weiter lesen
ab € 995,-
7 Tage DZ, HP

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
20.07. - 26.07.2017
7 Tage
DZ, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 995,-
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Fahrt im Original Bernina-Express von Chur bis Poschiavo in der 2. Klasse
€ 65,-
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
20.07. - 26.07.2017
7 Tage
EZ, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 1.153,-
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Fahrt im Original Bernina-Express von Chur bis Poschiavo in der 2. Klasse
€ 65,-
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
31.08. - 06.09.2017
7 Tage
DZ, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 995,-
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Fahrt im Original Bernina-Express von Chur bis Poschiavo in der 2. Klasse
€ 65,-
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
31.08. - 06.09.2017
7 Tage
EZ, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 1.153,-
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Fahrt im Original Bernina-Express von Chur bis Poschiavo in der 2. Klasse
€ 65,-
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Schweizer Gipfelträume

Leistungen
  • Super-Royal-Class-Fernreisebus/Bistro-Liner
  • Kleines Janssen-Bordfrühstück
  • Taxi Gutschein inkl.
  • 2 x Übernachtung in Sargans
  • 2 x Übernachtung in Zermatt
  • 1 x Übernachtung in Villars-sur-Ollon
  • 1 x Übernachtung in Egerkingen
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen als 3 oder 4- Gang-Menü

Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten!

Unterkunft

Während dieser Rundreise wohnen Sie durchgehend in guten 3-4 Sterne-Hotels (Landeskategorie). Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC. Frühstücksbuffet und das Abendessen wird als 3 oder 4-Gang-Menü serviert.

Hinweis:

Gültiger Personalausweis erforderlich!

Programmänderungen vorbehalten.

Lage
Einleitung

Sie möchten das Dach Europas kennenlernen? Das glitzernde St. Moritz, die Fahrt mit dem grandiosen Bernina-Express bis Poschiavio. Das Erlebnis mit dem Glacier- Express von Chur nach Zermatt am Matterhorn. Zwei Nächte in einem zentralen Hotel direkt in Zermatt. Mit dem Panorama-Express von Montreaux am Genfer See bis Gstaad. Kaum ein Dialekt, den Ihre Ohren nicht schmausen. Historische Städte, Berge, Gletscher, Seen und Almwiesen. Dann fahren Sie doch mit uns auf diese Reise.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Sargans

Bequeme Anreise nach Sargans, im Schweizer Kanton St. Gallen gelegen. Seit vielen Jahren unser Stammhaus in dieser Region. Begrüßung durch die Familie Kunz. Hier verbringen wir zwei Nächte. Abendessen/Übernachtung.

2. Tag: Bernina-Express - Julierpass - St. Moritz - Flüelapass

Nach dem ersten Frühstück in der Schweiz fahren wir in die Alpenstadt Chur in Graubünden, diese ist die älteste Stadt der Schweiz. Hier steigen die Gäste für den Bernina Express (Extrakosten-vorab buchbar) zur Fahrt nach Poschiavo in den Bernina-Express ein. Mit den anderen Gäste fahren wir über den Julierpass (2294m) nach Poschiavo. Gemeinsam mit den Bahnfahrern, fahren wir in das mondäne St. Moritz. Es gibt Orte auf der Welt, die sind einfach anders als alle anderen. Sie wecken allein mit dem Namen Sehnsüchte und entfachen ein Kopfkino. Man mag sie oder nicht - aber sie lassen niemanden kalt. St. Moritz ist so ein Ort. Ein echter Ferienklassiker. Schließlich sind hier, auf 1856m und inmitten der faszinierenden Oberengadiner Seenregion, die Winterferien erfunden und die Olympischen Winterspiele zwei Mal ausgetragen worden.Nach einem Aufenthalt führt unsere Fahrtstrecke über den Flüelapass (2383m) nach Davos. Aufenthalt und anschließende Rückfahrt nach Sargans. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Glacier Express Chur - Oberalppass - Zermatt

Was wäre eine Schweiz-Reise ohne die Fahrt auf einer der berühmten Alpenstrecken? Heute befahren Sie im Regionalzug ab Chur die Strecke des berühmten „Glacier Express“. Sie erleben eine gemächliche Fahrt über atemberaubende Viadukte, über Brücken und durch Tunnels. Was sollen Sie mehr bewundern: Die kühne und kunstvolle Streckenführung oder die grandiosen Ausblicke in die Wunderwelt der Inneralpen? Ihr Zug windet sich durch die Rheinschlucht, auch Grand Canyon der Schweiz genannt und klettert hinauf auf den 2.033 Meter hohen Oberalppass nach Disentis.Danach geht’s bergab: über Andermatt und Fiesch im urtümlichen Goms bei Andermatt, passiert er das St. Gotthard-Massiv, bevor es durch den 15 Kilometer langen Furka-Basistunnel hinab nach Brig geht. Unser Zug fährt bis ins über 1500m hoch gelegene Zermatt. Das Gepäck wird gesondert zum Hotel gebracht. Hier haben wir das Hotel Ambiance in Zermatt, welches sich seit 1949 in Familienbetrieb befindet. Bereits in dritter Generation erfüllen Sie die Wünsche der Gäste und sorgen für einen gemütlichen und erholsamen Aufenthalt. Das Chalet-Hotel bildet das passende Ambiente für Ihren Aufenthalt. Hier bleiben wir für zwei Nächte.

4. Tag: Freier Tag in Zermatt

Das über 1500 Meter hoch gelegene Zermatt zieht auch im Sommer Wintersportler an. Fast 30 Viertausender stehen Spalier – dominiert von der majestätisch weißen Pyramide des Matterhorns. Die Ruhe und seine klare Luft bewahrt Zermatt, indem es Autos aus seinen Straßen verbannt hat. Nur Pferdetaxis und Elektromobile mischen sich unter die Gäste und Einheimischen. Lassen Sie sich durch die Gassen treiben, vorbei am Luxushotel „Mont Cervin“, am Alpinen Museum, an der Englischen Kirche, am über 100 Jahr alten Murmeltierbrunnen, am alten Hotel „Monte Rosa“ und am hübschen Marktplatz. Vielleicht haben Sie ja Lust auf die Fahrt mit der 1898 gebauten Zahnradbahn, auf den mehr als 3.000 Meter hoch gelegenen Gornergrat (Extrakosten ca. 55,- € p.P.). Gemächlich bringt sie ihre Fahrgäste die knapp zehn Kilometer hinauf zur Aussichtsplattform ins ewige Eis. Genießen Sie den freien Tag.

5. Tag: Zermatt - Montreaux - Villars sur Ollon

Unser Fahrt führt durch das Rhônetal an die Schweizer Riviera. Im exklusiven Montreux bestaunen Sie die noblen Hotels aus der Belle Epoque, etwa das mondäne Montreux Palace. An das jährliche „Montreux Jazz Festival“ an der Schweizer Riviera erinnert auch die Bronzestatue von Freddie Mercury. Lassen Sie sich alles bei einer kleinen Stadtführung erläutern. Aufenthalt und Fahrt nach Villars-sur-Ollon. Villars-sur-Ollon ist ein Winter- und Sommerkurort in der Gemeinde Ollon im Kanton Waadt in der Schweiz mit 1245 Einwohnern. Der Ort liegt auf 1300 m ü. M. und 900 Meter über dem Rhonetal in der Region Chablais. Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Montreaux- Goldenpass Panoramic Express - Gstaad

Nach dem Frühstück führt unsere heutige Etappe zuerst nochmal nach Montreaux. Hier steigen Sie in den Golden Pass Panoramic Express. Golden - Pass Panoramic, das sind hochmoderne Züge mit einmaligen Eigenschaften. Abgesehen von ihrem hohen Maß an Komfort, haben sie eine Besonderheit, die ins Auge springt: die Panoramafenster, die extra für diese Strecke entwickelt wurden. Sie bewirken, dass Sie ganz in die herrliche Natur um Sie herum eintauchen können. Es ist ein bisschen so, als würde sich Ihr Zug, kaum dass Sie Platz genommen haben, auflösen, und Sie sich fühlen, also ob Sie in der freien Natur sitzen. Von der wunderschönen Stadt Montreux bis ins Herzen des Berner Oberlands, durchqueren Sie die schönsten Landschaften der Schweiz. Fesselnde Panoramas, wie die Bergen des Pays-d'Enhauts, der Genfersee und die terrassenförmigen Weinberge des Lavaux UNESCO. Die Fahrt endet im 1050m hoch gelegenen berühmten Wintersportort Gstaad. Nach einem kleinen Aufenthalt fahren wir mit dem Bus, durch das als das "grünste Tal Europas" bezeichnete Simmental. Am Randes des Berner Oberlandes geht unsere Fahrt am Thuner See vorbei zum letzten Übernachtungsort nach Egerkingen. Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Heimreise

Das letzte Frühstück und einen großen Koffer voller unvergesslicher Eindrücke nehmen Sie von dieser abwechslungsreichen Schweizreise mit nach Hause. Hoi – und Uf Wiederluege! Ankunft in den Abendstunden.