Merkliste
Reise merken
Royal-Class-Fernreisebus in Janssen-Qualität
Saison- und Eventreisen | Deutschland

Die Nacht der Loreley

Rhein in Flammen: St. Goar und St. Goarshausen

Nächster Termin: 15.09. - 16.09.2018 (2 Tage)
  • Fahrt mind. Im Royal-Class-Fernreisebus in Janssen Qualität
  • Taxi Gutschein inkl.
  • Kleines Janssen-Bordfrühstück
  • 1 x Übernachtung in einem 3*-4*-Hotel im Raum Wiesbaden/Mainz/Taunus
  • 1 x Frühstücksbuffet
  • Schifffahrt auf dem Rhein
  • 1 x Abendessen an Bord (Tellergericht)

Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten!

ab € 229,-
2 Tage DZ, HP

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
15.09. - 16.09.2018
2 Tage
DZ, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 229,-
15.09. - 16.09.2018
2 Tage
EZ, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 259,-

Die Nacht der Loreley

3*-4*-Hotel Raum Wiesbaden/Mainz/Taunus

Sie wohnen in einem 3*-4*-Hotel im Raum Wiesbaden/Mainz/Taunus. Alle Zimmer verfügen mindestens über Bad oder Dusche/WC, TV und Telefon. Den Hotelnamen erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Einleitung

Rheinromantik pur bestimmt diesen Abend. Die gegenüberliegenden Städte St. Goar und St. Goarshausen feiern zu Füßen der Loreley und der romantischen Burgen Rheinfels, Katz und Maus ein Fest mit vier Feuerwerken. Ab ca. 20:30 Uhr beginnt die Illumination der Häuserfronten, Lichterreigen auf dem Rhein, bengalische Beleuchtung der Burgen, Städte und Rheinhöhen. Gegen 20:45 Uhr finden Höhenfeuerwerke von den Burgen Katz (St. Goarshausen) und Rheinfels (St. Goar) und später ein fulminanter Schlussakkord von der Mitte des Rheins statt.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise und Rhein in Flammen

In den Morgenstunden beginnt die Anreise in den Raum Wiesbaden/Mainz/Taunus und Sie beziehen Ihre Zimmer. Am späten Nachmittag fahren Sie mit unserem Bus zum Anleger in St. Goarshausen, wo die Schifffahrt beginnt. Erleben Sie im Schiffskorso den Ausblick auf die faszinierende Kulisse des in Bengalfeuer getauchten Ufers, vorbei an romantischen Ortschaften, Schlössern und Burgen der Region. An Bord wird Ihnen ein Abendessen als Tellergericht gereicht, bevor Sie mit dem Schlussfeuerwerk das furiose Finale erleben. Nach diesem unvergesslichen Erlebnis erfolgt die Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel, wo Sie am späten Abend ankommen werden.

2. Tag: Rückreise

Nach einer doch sehr kurzen Nacht können Sie heute erst einmal ausschlafen und den Tag mit einem ausgiebigen Frühstück beginnen. Gegen Mittag verladen wir dann Ihr Gepäck und die Rückreise beginnt. In den Abendstunden werden Sie dann mit vielen schönen Erinnerungen an traumhafte Feuerwerke Ihre Zustiegsorte erreichen.