Merkliste
Reise merken
Royal-Class-Fernreisebus in Janssen-Qualität
Sonderreisen | Deutschland

penta Roulette

...lassen Sie sich überraschen in welchem der tollen penta Häuser Sie untergebracht werden.

Nächster Termin: 07.04. - 09.04.2017 (3 Tage)
  • Fahrt mind. Im Royal-Class-Fernreisebus in Janssen Qualität
  • Sektfrühstück im Bus
  • 2 x Übernachtung im penta Hotel Kassel, Braunschweig, Eisenach oder Berlin/Potsdam
  • Fahrt mind. Im Royal-Class-Fernreisebus in Janssen Qualität
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet lt. Küchenchef
  • Stadtführung in der Stadt Ihrer Unterbringung
ab € 149,-
3 Tage DZ

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
07.04. - 09.04.2017
3 Tage
DZ
Belegung: 2 Erwachsene
€ 149,-
07.04. - 09.04.2017
3 Tage
EZ
Belegung: 1 Erwachsener
€ 174,-
03.11. - 05.11.2017
3 Tage
DZ
Belegung: 2 Erwachsene
€ 149,-
03.11. - 05.11.2017
3 Tage
EZ
Belegung: 1 Erwachsener
€ 174,-

penta Roulette

penta Hotels

Highlights der penta Hotels

Erstmal was trinken: 1 Flasche Wasser inklusive
Schlafen wie die Queen: 5-Sterne Betten in XXL

Let it rain: exklusive penta-Regendusche in den pentahotels
Schön einchecken, schöner auschecken: Dank gratis “anatomicals”-Beautyartikeln

Superschnell: Kostenloses und Premium-WiFi
Tor und Happy End: Flat-Screen-TV mit Sky Sport und kostenlosen Spielfilmkanälen auf Abruf

High-Score: Playstation & Billardtisch stehen kostenfrei für Sie in der pentalounge zur Verfügung.


penta Kassel

Adieu, altes Hotelklischee! Im pentahotel Kassel eröffnet sich Ihnen eine

völlig neue Hotelwelt. Bitte verabschieden Sie sich von halbherzigen Design-Konzepten.

Treten Sie ein in ein rundum neuartiges, stilvolles, freundliches und entspanntes Ambiente.

penta Braunschweig

Selten war eine Revolution so unaufgeregt, so entspannt und so locker.

Das pentahotel Braunschweig dokumentiert einen völligen Umsturz alter Denkmuster.

Weg von übertriebener Förmlichkeit und steifem Ambiente. Hin zu einer rundum angenehmen,

lässigen Art, die verkrampfte Etikette nicht mehr nötig hat.

penta Eisenach

Wenn Sie von Kontrasten begeistert sind, ist Eisenach der richtige Ort für Sie. Die Lage

ist dabei ein Teil der Gleichung – das Ambiente der andere Teil. Bringen Sie beides ins

richtige Verhältnis und Sie haben die Welt der pentahotels entdeckt.

penta Berlin-Potsdam

pentahotel Berlin-Potsdam ist nicht wie andere Hotels. Das wird schon ab dem Augen

blick deutlich, an dem Sie unsere großzügige, offene pentalounge betreten. Eine

einzigartige Designästhetik trifft auf eine hervorragende Lage mitten im Grünen.

Zustiegsorte (ohne Taxi-Gutschein):

Bad Zwischenahn, Bremen, Delmenhorst, Heidmühle, Jever, Leer, Oldenburg, Papenburg, Rastede, Remels, Sande, Varel, Westerstede, Wilhelmshaven, Wittmund

Einleitung

Wir haben gemeinsam mit der penta-Hotelgruppe eine neue Fahrt ins Leben gerufen. Wir teilen Ihnen erst am Abreisetag im Bus mit, in welchem penta Hotel Sie wohnen werden. Das ist Roulette.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Am Morgen beginnt unsere Überraschungsfahrt. Die erste Stärkung in Form eines Sektfrühstückes steht an. Unsere Fahrt führt mit entsprechenden Pausen in Richtung Kassel, Braunschweig, Eisenach oder Berlin/Potsdam. Nach Ankunft Zimmerbezug und Sie werden zu einem Abendessen in Form eines 3-Gang-Menü oder Buffet lt. Küchenchef erwartet. Der Abend gehört dann Ihnen in einem der tollen penta Hotels.

2. Tag: Stadtführung und Freizeit

Nach dem Frühstück fahren wir in die entsprechende Stadt, wo unser Hotel sich befindet. Hier werden wir von einer Reiseleitung bereits erwartet. Lassen Sie sich von Ihr alles Wissenswerte über:

Kassel, Braunschweig, Eisenach oder Berlin erklären. Im Anschluss bleibt noch ausreichend Zeit für eigene Erkundungen. Wir haben für diesen Abend kein Abendessen im Hotel reserviert. Sie haben Gelegenheit sich in der jeweiligen Stadt in Eigenregie zu verpflegen. Rückfahrt nach Absprache ins Hotel.

3. Tag: Rückreise

Noch einmal das ausgezeichnete Frühstücksbuffet genießen, bevor wir nach der Gepäckverladung unser penta-Hotel in ??? verlassen. Auf der Rückfahrt planen wir je nach Standort noch die ein oder andere Pause ein. Rückkehr in den Zustiegsorten am frühen Abend.