Merkliste
Reise merken
Royal-Class-Fernreisebus in Janssen-Qualität Mit Busbegleitung!
Kreuzfahrten | Frankreich

Mit der MS Van Gogh auf Rhône und Saône

Lyon – Mâcon – Vienne – Arles – Avignon – Viviers – Tournon – Lyon

Nächster Termin: 21.05. - 28.05.2018 (8 Tage)
  • Getränke während der Mahlzeiten an Bord (Wein, Bier, Wasser und 1 Espresso)
  • alle Bargetränke inklusive (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte)
  • Stadtführungen Lyon, Vienne, Arles, Avignon
weiter lesen
ab € 1.799,-
8 Tage 2-Bett-achtern, VP

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
21.05. - 28.05.2018
8 Tage
2-Bett-achtern, Vollpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 1.799,-
21.05. - 28.05.2018
8 Tage
2-Bett-Kabine, Vollpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 1.859,-
21.05. - 28.05.2018
8 Tage
Einzelkabine , Vollpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 2.339,-

Buchungspaket
21.05. - 28.05.2018
8 Tage
2-Bett-Kabine, Vollpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 2.099,-
21.05. - 28.05.2018
8 Tage
Einzelkabine, Vollpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 2.579,-

Mit der MS Van Gogh auf Rhône und Saône

Leistungen
  • Royal-Class-Fernreisebus in Janssen-Qualität
  • Taxi Gutschein inkl.
  • 7 x Übernachtung in der gebuchten Kabine
  • 7 x Vollpension an Bord (Frühstücksbuffet, Mittag- und Abendessen)
  • 1 x Gala-Dinner (i.R.d.VP)
  • Begrüßungsgetränk an Bord
  • 1 x Kaffee und Kuchen an Bord
  • Besichtigung "Hameau du Vin" mit Kostproben
  • Besichtigung Abtei von Cluny inkl. Eintritt und Führung
  • Busausflug Camargue
  • deutschsprachige Betreuung an Bord
  • Bordveranstaltungen
  • 1 Reiseführer je Kabine
  • Audiokommunikationssystem bei den Landausflügen

Weitere Eintrittsgelder sowie Trinkgelder sind nicht im Reisepreis enthalten!

Hinweis:

Gültiger Personalausweis erforderlich!

Decksplan
Schiffsportrait MS Van Gogh***** (Janssen Bewertung)

Das 2018 neu gestaltete Flussschiff MS "Van Gogh" befährt das wunderschöne Rhônetal. Die "Van Gogh" zeichnet sich durch großzügige, helle Räume mit Einrichtungen in warmen Farbtönen aus. Erkunden Sie das faszinierende Tal mit seinen einzigartigen Landschaftsbildern bei einer Flussreise voller Luxus und Komfort!

Schiffsinformation

Kapazität: 100 Passagiere

Länge: 110 m

Breite: 11 m

Stromspannung: 220 Volt

Bordsprache: deutsch, französisch

Kabineninformation

Die klimatisierten Kabinen sind Außenkabinen und verfügen über 2 untere Betten, Dusche/WC, Fön, Safe und TV und ein Panoramafenster (auf dem Oberdeck zu öffnen). Auf dem unteren Deck haben die Kabinen kleinere Fenster, die nicht zu öffnen sind.

Bordeinrichtung

Panoramarestaurant, Salon, Bar, Bordshop, Sonnendeck mit Liegestühlen.

Restaurant/Küche

Gute, internationale Küche mit französischen Spezialitäten. Die Mahlzeiten werden in einer Tischzeit eingenommen. Beim Frühstück bedienen Sie sich am reichhaltigen Buffet, das Mittag- und Abendessen wird am Tisch serviert.

Zahlungsmittel

Die Bordwährung ist Euro. Kreditkarten wie Mastercard oder VISA werden an Bord ebenfalls akzeptiert.

Leben an Bord

Die Atmosphäre an Bord ist gemütlich und ungezwungen. Wir empfehlen legere Kleidung, einen Pullover für die kühleren Abende sowie festes und bequemes Schuhwerk für die Landgänge. Zum Abendessen ist gepflegte Kleidung erwünscht, Garderobenzwang besteht jedoch nicht. Nichtraucher-Schiff (es darf nur auf dem Sonnendeck geraucht werden).

Lage
Einleitung

Gehen Sie auf eine Kreuzfahrt durch einige der schönsten Regionen Frankreichs, vom weinseligen Burgund bis in die herrliche Provence. An den Ufern von Saône und Rhône begeistern Sie historische Städte, imposante Schlösser und mächtige Festungsanlagen in einer abwechslungsreichen Landschaft. Bereits die Römer waren von diesem Landstrich fasziniert und hinterließen beeindruckende Bauten. Lassen Sie sich in gemütlicher Fahrt von Frankreichs Süden verzaubern. Sie entdecken die schönsten und bedeutendsten Städte und Sehenswürdigkeiten wie z.B. die 2000 Jahre alte Metropole Lyon, das Kloster Cluny (einst die größte Kirche der Christenheit) die malerische Stadt Vienne, die antiken Denkmäler der Stadt Arles, die wilde und urwüchsige Landschaft der Camargue und die Papststadt Avignon.

Verlauf
TAGORTANABAUSFLÜGE
1LyonEinschiffung
2Lyon
Mâcon

19:30
12:30Stadtführung Lyon
3Mâcon
Vienne

23:45
12:00Besichtigung "Abtei von Cluny"
4Vienne12:00Stadtführung Vienne
5Arles07:00Stadtführung Arles
Ausflug Camargue
6Arles
Avignon
Viviers

08:00
20:00
04:00
12:00

Stadtführung Avignon
7Viviers
Tournon

12:30
05:00
23:00
8Lyon07:30Ausschiffung um 09:00 Uhr
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Lyon

Heute beginnt Ihre Reise nach Lyon, die Metropole am Zusammenfluss von Rhône und Saône, wo Sie am frühen Abend an Bord Ihres Hotelschiffes gehen. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen und nehmen danach im Schiffsrestaurant Platz zu Ihrem ersten Abendessen. Ihr Schiff bleibt über Nacht an seinem Liegeplatz.

2. Tag: Lyon – Mâcon

Am Morgen starten Sie mit Ihrem Reisebus zu einer geführten Besichtigungstour durch Frankreichs drittgrößte Metropole, bei der Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten dieser schönen Stadt kennen lernen: u. a. das alte Viertel St-Jean mit seinen historischen Passagen und die von den beiden Flüssen gebildete Halbinsel mit dem Place des Terreaux und dem Place de Bellecour, einem der größten Plätze Europas. Während des Mittagessens verlässt die MS Van Gogh Lyon und gleitet auf der Saône nach Macôn. Genießen Sie die gemächliche Fahrt vorbei an breiten Schilfgürteln, alten Kähnen und stillen Flussauen. Während des Abendessens macht das Schiff in Mâcon fest.

3. Tag: Mâcon – Kloster Cluny – Vienne

Nach dem Frühstück erwartet Sie heute Morgen ein Ausflug zum Kloster Cluny. Cluny war im Mittelalter das bedeutendste Kloster Europas. Die im Jahre 910 gegründete weltberühmte Benediktinerabtei unterstand damals nur dem Papst und es wurden auf dem Höhepunkt ihrer Macht mehrere hundert Klöster von hier aus regiert. Die mächtige Abteikirche war bis zum Bau des Petersdoms in Rom die größte Kirche der Christenheit. Zwar hat die Französische Revolution nur wenige, dafür aber sehr beeindruckende Ruinen übrig gelassen, die Sie heute besichtigen werden. Nach der Rückkehr an Bord legt Ihr Hotelschiff ab und nimmt Kurs auf Vienne, wo es am späten Abend eintreffen wird. Abendessen an Bord.

4. Tag: Vienne

Die malerische Stadt Vienne, mit ihrem vom Mont Pipet geprägten Stadtbild erwartet heute Morgen Ihren Besuch. Die Stadt galt als Tor zum Süden und war historisch eine strategisch wichtige Kreuzung in die umliegenden Regionen. Während der römischen Kaiserzeit war Vienne die zweite Hauptstadt Südgalliens und ihre zahlreichen, vor allem aus dem Mittelalter und der gallorömischen Zeit stammenden, Sehenswürdigkeiten zeugen von einer bedeutsamen Vergangenheit. In Begleitung eines Reiseführers entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie z. B. den beeindruckenden Tempel von Augustus und Livia oder das Amphitheater, und erleben die kleinen Gassen, schattigen Alleen und das südliche Flair von Vienne. Nach der Besichtigung kommen Sie zum Mittagessen wieder an Bord. Die MS Van Gogh fährt weiter und der Nachmittag steht ganz im Zeichen der Faszination Flusskreuzfahrt. Auf ihrem Weg nach Arles bezaubert Sie die Rhône mit einzigartigen Aussichten auf wechselnde Landschaftsbilder. Abendessen an Bord.

5. Tag: Arles

Am frühen Morgen macht Ihr Hotelschiff in Arles fest. Es erwartet Sie nach dem Frühstück ein Stadtführer, der Ihnen die zahlreichen antiken und romanischen Denkmäler sowie das Amphitheater, den Place de République mit dem Hôtel de Ville, zeigt. Mittagessen an Bord. Am Nachmittag unternehmen Sie mit dem Bus einen Ausflug in eine der schönsten Naturregionen Europas - die Camargue. Genießen Sie die salzige Brise und die wilde und ursprüngliche Landschaft und lassen Sie sich bezaubern von dem einzigartigen Licht und der Artenvielfalt an Tieren, die sich hier angesiedelt haben. Am Abend werden Sie zu einem festlichen Gala-Dinner erwartet. Genießen Sie anschließend fröhliche Stunden mit Tanz und Unterhaltung im Salon.

6. Tag: Arles – Avignon – Viviers

Bereits am frühen Morgen hat die MS Van Gogh die Fahrt Richtung Avignon aufgenommen. Nach dem Frühstück erwartet Sie ein geführter Stadtrundgang durch die historische Papststadt, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Zusammen mit einem ortskundigen Stadtführer entdecken Sie die schönsten Schauplätze, mittelalterliche Gassen, malerische Stadtviertel und natürlich die berühmte Brücke "Pont Saint-Bénézet", die Ihnen sicher aus dem Kinderlied "Sur le Pont d`Avignon" bekannt ist. Nach der Rückkehr an Bord verlässt Ihr Schiff während des Mittagessens Avignon. Die Fahrt geht rhôneaufwärts mit Kurs auf die alte Bischofsstadt Viviers, wo das Schiff heute festmacht. Nach dem Abendessen empfiehlt sich noch ein Abendspaziergang durch Viviers. Die zahlreichen originalgetreu renovierten Häuser, die engen Gassen, kleinen Plätze und hübschen Innenhöfe geben der Stadt ein einzigartiges Flair. Sehenswert ist u.a. die Kathedrale St. Vincent, ein fast burgähnlich wirkender Sakralbau. Von der Festungsmauer bietet sich dem Betrachter einerseits eine traumhafte Aussicht auf das Rhônetal und andererseits über die gesamte Altstadt.

7. Tag: Viviers – Tournon

Während des Frühstücks nimmt Ihr Schiff Kurs auf Tournon, wo es gegen Mittag ankommt. Nach dem Mittagessen haben Sie Gelegenheit zu einem Bummel durch den klassischen Weinort. Genießen Sie den wunderschönen Ausblick auf die Weinberge von Tain-l‘Hermitage. Am Abend verlässt das Schiff Tournon zu seiner letzten Fahrtetappe nach Lyon.

8. Tag: Lyon – Heimreise

Am frühen Morgen legt die MS Van Gogh in Lyon an und es heißt nach dem Frühstück Abschied nehmen. Ihr Reisebus steht für die Heimreise bereit.