Merkliste
Reise merken
Neu
Kreuzfahrten | Großbritannien

AIDAperla - Metropolen erleben

Unterwegs mit dem neuesten Schiff der AIDA Flotte

Nächster Termin: 08.09. - 15.09.2018 (8 Tage)
  • Transfer zum/ab Hafen Hamburg
  • 7 x Übernachtung auf AIDAperla in der gebuchten Kabinenkategorie lt. AIDA VARIO Konditionen
  • Vollpension an Bord
  • kulinarisches Verwöhnprogramm in den Buffet-Restaurants (inkl. ausgewählter Getränke), Spezialitäten-Restaurants und Snack Bars
  • Hafengebühren
  • Nutzung der meisten Bordeinrichtungen und Unterhaltungsprogramme an Bord (siehe auch unter www. AIDA.de)

Ausflüge sind nicht im Reisepreis enthalten und nur an Bord buchbar!

ab € 859,-
8 Tage 2-Bett-Innenkabine, VP

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
08.09. - 15.09.2018
8 Tage
2-Bett-Innenkabine, Vollpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 859,-

Buchungspaket
08.09. - 15.09.2018
8 Tage
2- Bett-Meerblickkabine, Vollpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 1.069,-

Buchungspaket
08.09. - 15.09.2018
8 Tage
2-Bett- Verandakabine Komfort, Vollpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 1.199,-

AIDAperla - Metropolen erleben

AIDAperla

Sommer macht glücklich, deshalb geht er auf der AIDAperla nie zu Ende. Der lichtdurchflutete Beach Club ist mit Hightech-Folie überspannt, die ganzjährig für schönstes Urlaubswetter sorgt. Darüber hinaus sorgt auch das ausfahrbare Foliendach auf dem Activity-Deck Four Elements für eine ganz besondere Erholungsatmosphäre. Natürlich ist dies nicht das einzige Highlight an Bord: Entspannung unter Palmen oder Action im Four Elements, Strandparty im Beach Club oder exklusives Varieté im Nachtclub, französische Küche oder Grillhaxe, Wellness auf 5-Sterne-Niveau oder Champagner unterm Sternenhimmel. Die komfortablen Kabinen an Bord verfügen über Dusche/WC, Föhn, Telefon, Safe und Klimaanlage.

Wichtige Hinweise:

Mögliche Zustiege (ohne Taxi-Gutschein): Wittmund (Betriebshof) – Wittmund (Marktplatz) – Jever (Bahnhof) – Heidmühle (Bahnhof) – Wilhelmshaven (Haltestelle „Rathaus“/Bismarckstr.) – Wilhelmshaven (Haltestelle „Combi“/Bismarckstr.) – Sande (Bahnhof) – Varel (Bgm.-Heidenreich-Str./RaiBa/EWE) – Oldenburg (Weser-Ems-Halle P&R) – Delmenhorst (Deichhorst-Center „KiK“) – Bremen (ZOB Kino „CinemaxX")

Für diese Fahrt benötigen Sie einen noch mindestens 6 Monate nach Rückreise gültigen Reisepass!

AIDA VARIO Konditionen: die genaue Kabinenverteilung übernimmt die Reederei. AIDA VARIO Preis bei 2er-Belegung, limitiertes Kontingent. Einzel- und Mehrbettbelegung sind auf Anfrage buchbar.
Veranstalter: Janssen Reisen Wittmund GmbH & Co.KG - Veranstalter der Kreuzfahrt: AIDA Cruises ∙ German Branch of Costa Crociere S.p.A. ∙ Am Strande 3 d ∙ 18055 Rostock

Einleitung

Von Hamburg aus geht es los in Richtung Großbritannien. In Southampton/London angekommen, steht Ihnen ein Königreich offen. Weiter geht es nach Paris – in die Stadt der Liebe. So heißt sie wohl auch, weil man ihre Schönheit sofort ins Herz schließt. Dafür genügt ein Spaziergang entlang der Champs-Élysées... oder zum Arc de Triomphe, den man nur als „gigantisch“ beschreiben kann. Stolze 50 Meter ragt der massive Bogen in den Himmel. Ganz klein und trotzdem weltbekannt ist Brüssels Wahrzeichen „Manneken Pis“, das viele Betrachter zum Schmunzeln bringt. Eine weitere Sehenswürdigkeit der Stadt ist das Atomium. Von Brüssel aus fahren Sie weiter nach Rotterdam mit Europas größtem Seehafen, bis Sie schließlich wieder in Hamburg ankommen.

Reiseverlauf

1. Tag: Hamburg

Ihre Kreuzfahrt beginnt mit der Busanreise nach Hamburg, wo die AIDAperla im Hafen zur Einschiffung bereit liegt. Genießen Sie den ersten Abend an Bord. Gegen 18:00 Uhr nimmt die AIDAperla Kurs Richtung Nordsee.

2. Tag: Erholung auf See

Heute verbringen Sie den kompletten Tag an Bord der AIDAperla.

3. Tag: Southampton - London (gegen Aufpreis)

Wenn Sie in der traditionsreichen Hafenstadt Southampton von Bord gehen, steht Ihnen ein Königreich offen. Die prachtvolle Kathedrale in Salisbury, die mythischen Steinkreise von Stonehenge oder die üppig blühenden Exbury Gardens – in Südengland findet jeder seine persönliche Erlebniswelt. Fans der Royals sind in London am Ziel ihrer Träume: Buckingham Palace, Westminster Abbey und die Kronjuwelen im Tower warten auf Sie. Bei einer Fahrt mit dem London Eye – Europas derzeit höchstem Riesenrad – können Sie bei guter Sicht sogar das rund 40 Kilometer entfernte Schloss Windsor sehen. An Bord werden Ihnen verschiedene, interessante Ausflüge angeboten (gegen Aufpreis).

4. Tag: Le Havre - Paris (gegen Aufpreis)

Die Seine-Metropole macht es Ihnen leicht sich zu verlieben. Weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie der Eiffelturm, der Triumphbogen, die Kathedrale Notre-Dame de Paris oder die Basilika Sacré-Coeur wetteifern um Ihre Aufmerksamkeit. Auch in den exklusiven Boutiquen auf der Champs-Élysées könnten Sie schnell Ihr Herz verlieren. Kunstliebhaber, die auf eigene Faust den Louvre besuchen, wird das rätselhafte Lächeln der Mona Lisa verzaubern. Ihr leichter Silberblick scheint dem Betrachter zu folgen und mancher meint, die geheimnisvolle Schöne hätte ihm zugeblinzelt.

5. Tag: Zeebrügge - Brüssel (gegen Aufpreis)

Von der belgischen Hafenstadt Zeebrügge ist es nicht weit bis zur Hauptstadt Europas – Brüssel. Dort strahlt das Atomium seit seiner Renovierung wieder in vollem Glanz. Ein Tipp, der bei kleinen Entdeckern Riesenfreude auslösen wird, ist Brüssels Belgisches Comic-Zentrum. In Ausstellungen, bei Führungen und im Lesesaal gibt es Comics satt – von Tim und Struppi bis hin zu den Schlümpfen. Übrigens lohnt sich auch für die Eltern ein Besuch des Zentrums: Das Gebäude ist ein Meisterwerk des Jugendstils. Wahre Genießer lernen Belgiens Kunstwerke allerdings mit dem Gaumen kennen. Wenn Sie bei einem der Chocolatiers von den Pralinen gekostet haben, werden Sie uns zustimmen.

6. Tag: Rotterdam (gegen Aufpreis)

Europas größter Seehafen ist schon für sich genommen eine echte Sehenswürdigkeit. Über 134.000 Schiffe machen hier alljährlich fest, um Waren aus aller Welt umzuschlagen. Rotterdam ist eine Stadt, in der man schon immer etwas weiter gedacht hat. Ein besonders markanter Beweis dafür sind die bizarren Kubushäuser des Architekten Piet Blom im Zentrum der Stadt, die den Gesetzen der Physik zu trotzen scheinen. Rund um Rotterdam erleben Sie Holland von seiner idyllischen Seite, zum Beispiel bei einem Ausflug zu den weltberühmten Windmühlen von Kinderdijk.

7. Tag: Auf See

Genießen Sie heute nochmal die AIDAperla in vollen Zügen. Sie haben eine riesige Auswahl, es sich gut gehen zu lassen. Starten Sie mit einer Runde Sport in den Tag, lassen Sie sich im Wohlfühlparadies von Body & Soul verwöhnen oder machen Sie einen kleinen Einkaufsbummel durch den AIDA Shop. Genießen Sie den letzten Tag an Bord.

8. Tag: Hamburg

Am Morgen erreichen Sie Hamburg. Hier endet eine wunderschöne Reise. Nach der Ausschiffung fahren Sie mit dem Bus zurück in Ihre Zustiegsorte.

Wichtiger Hinweis:

Ausflüge sind nicht enthalten und können nur an Bord gebucht werden!