Merkliste
Reise merken
Mit Reisebegleitung
Flugreisen | Portugal

Malta & Gozo

Schatztruhe im Mittelmeer

Nächster Termin: 10.04. - 17.04.2018 (8 Tage)
  • Ganztagesausflug auf die Insel Gozo inkl. Schifffahrt und Reiseleitung
  • Besichtigung und Eintritt Ggantija Tempel
  • Halbtagesausflug Land und Leute lt. Reiseverlauf inkl. Reiseleitung
  • Halbtagesausflug Geheimnisvolles Malta inkl. Reiseleitung
  • Halbtagesausflug Vittoriosa, Cospicua und Senglea
weiter lesen
ab € 849,-
8 Tage DZ, HP

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
10.04. - 17.04.2018
8 Tage
DZ, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 849,-
10.04. - 17.04.2018
8 Tage
EZ, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 959,-

Malta & Gozo

Leistungen
  • Taxi Gutschein inkl.
  • Transfer zum/ab Flughafen Hannover
  • Flug mit Lufthansa Hannover - Malta - Hannover (via Frankfurt) inklusive aller Steuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Begrüßungsgetränk
  • 7 x Übernachtung
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendbuffet
  • Ganztagesausflug Valletta mit Reiseleitung
  • Eintritt St. John´s Co-Cathedral
  • Diashow über Malta

Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten!

Hotel Soreda

Für diese herrliche Reise haben wir das 4-Sterne-Hotel Soreda für Sie ausgesucht. Die gepflegte Hotelanlage befindet sich in Qawra, zwischen Bugibba und St. Paul's Bay gelegen, nur wenige Gehminuten vom Meer entfernt. Die großen und klimatisierten Zimmer verfügen über ein Bad oder Dusche/WC, Satelliten-TV, Direktwahltelefon, Fön, Teeküche sowie Balkon. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hotels gehören drei Swimmingpools (einer davon im Innenbereich), Sauna, Whirlpool, Fitness-Center, ein Restaurant, zwei Bars, ein Internet-Café und eine großzügige Terrasse. Im gesamten Hotel ist WLAN kostenfrei.

Wichtige Hinweise:

Gültiger Personalausweis erforderlich!

Die Kurtaxe in Höhe von 0,50 € p.P./Nacht zahlen Sie bitte vor Ort!

Einleitung

Malta ist eine kleine Insel im Mittelmeer. Diese Flugreise bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten für unternehmungslustige Urlauber, denn dort gibt es nicht nur beeindruckende Naturlandschaften, sondern auch wunderschöne Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Die historischen Bauwerke erzählen die prägende Geschichte Maltas. Genießen Sie die mediterrane Sonne. Wem es auf dem Land zu heiß ist, kann sich am Meer mit den schönen Sandstränden erfrischen. Malta hat für jeden etwas, ob unbewohnte Inseln, wunderschöne Natur oder ein lebendiges Stadtleben. Steigen Sie ein und starten Sie jetzt Ihren Urlaub auf Malta.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Transfer nach Hannover und Flug mit Lufthansa nach Malta. Nach der Ankunft auf Malta (15:55 Uhr, Änderungen vorbehalten) werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Abendessen und Übernachtung im Hotel Soreda.

2. Tag: Valletta

Valletta wurde im Jahre 1566 vom französischen Großmeister Jean de la Vallette gegründet. Von den Oberen und Unteren Barrakka Gärten hat man einen Panoramablick zum Valletta Großhafen und auf die umliegenden Städte. Es folgt ein Besuch der beeindruckenden St. John´s Co-Cathedral, ein Meisterwerk der Barock- und Roccoco-Architektur. Eine 45-minütige Dia-Show über die 7000-jährige Geschichte Maltas rundet den Ausflug ab.

3. Tag: Freie Verfügung

Nutzen Sie den heutigen Tag für eigene Unternehmungen.

4. Tag: Gozo

Heute starten wir zu einem Ausflug auf die Insel Gozo. Nach der Überfahrt Besichtigung der Ggantija Tempel, eine Neolitische Anlage die älter als die Pyramiden in Ägypten ist. Ferner sehen Sie die Kalypso Höhle, die von Homer in seiner Sage Odysseus erwähnt wird. Von dort haben Sie einen schönen Blick zur Ramla Bucht mit dem rötlichen Sandstrand. Es folgt der Besuch der Zitadelle von Victoria (Haupstadt), die auf einem Tafelberg liegt.

5. Tag: Land und Leute

Der heutige Ausflug beginnt mit dem Besuch der Kirche Maria Himmelfahrt in Mosta mit der drittgrößten Kuppel Europas. Weiterfahrt nach Mdina, die ehemalige Hauptstadt. Es folgt ein Spaziergang durch die engen Gassen von Mdina entlang mittelalterlicher Paläste, Klöster und eines Normannischen Hauses zur Stadtmauer.

6. Tag: Geheimnisvolles Malta

Der Ausflug führt Sie zur „Blauen Grotte“, bekannt für das kristallklare Wasser (wetterbedingte Bootsfahrt zur Blauen Grotte und zu den Nachbar-Grotten, Extrakosten 8,- €). Weiterfahrt nach Marsaxlokk, wo man die Fischer beim Flicken ihrer Netze beobachten und die schönen Fischerboote fotografieren kann.

7. Tag: Vittoriosa, Cospicua und Senglea

Die gewaltigen Ausmaße des Grand Harbour (Befestigungsanlagen) sehen Sie am heutigen Tag beim Ausflug zu den drei Städten von Vittoriosa, Cospicua und Senglea. Sehenswert sind die Befestigungsanlagen von Fort St. Angelo. Von der Vedette, an der Spitze der Halbinsel von Senglea, haben Sie einen phantastischen Blick auf Valletta.

8. Tag: Heimreise

Leider heißt es heute wieder Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen und Rückflug um 12:25 Uhr (Änderungen vorbehalten) nach Hannover. Busrückreise in die Zustiegsorte.