Merkliste
Reise merken
Royal-Class-Fernreisebus in Janssen-Qualität
Erlebnisreisen | Deutschland

Malerischer Spreewald

Gurken – Kähne – Tradition – Natur pur

Nächster Termin: 31.05. - 03.06.2018 (4 Tage)
  • Kahnfahrt Hochwaldtour mit Kesselgulasch und Dessert in einer Jägerhütte
  • Folkloreabend
  • Tanzabend mit „Live Musik“
  • Grillabend oder Schlachtebuffet (im Rahmen der HP)
  • Spreewaldrundfahrt mit Reiseleitung
weiter lesen
ab € 369,-
4 Tage DZ, HP

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
31.05. - 03.06.2018
4 Tage
DZ, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 369,-
31.05. - 03.06.2018
4 Tage
EZ, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 399,-
25.06. - 28.06.2018
4 Tage
DZ, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 369,-
25.06. - 28.06.2018
4 Tage
EZ, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 399,-
23.07. - 26.07.2018
4 Tage
DZ, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 369,-
23.07. - 26.07.2018
4 Tage
EZ, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 399,-
03.09. - 06.09.2018
4 Tage
DZ, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 369,-
03.09. - 06.09.2018
4 Tage
EZ, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 399,-

Malerischer Spreewald

Leistungen
  • Royal-Class-Fernreisebus in Janssen-Qualität
  • Taxi Gutschein inkl.
  • Kleines Janssen-Bordfrühstück
  • 3 x Übernachtungen im Gasthaus „Zum Oberspreewald“
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen (3-Gang-Menü)

Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten!

Gasthaus „Zum Oberspreewald“

Unser Vertragshaus, das Hotel und Gästehaus „Zum Oberspreewald“, liegt in Neu-Zauche. Das Hotel, geführt von der Familie Leutner, ist vielen unserer Stammkunden ein Begriff. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC und TV. Das Hotel verfügt über gemütliche Räumlichkeiten sowie eine Kegelbahn und ist bekannt für seine gute deutsche Küche. Bitte beachten Sie, dass das Hotel über keinen Lift verfügt.

Einleitung

Der Spreewald - bekannt vor allem als Land der Gurken. Doch dieser Landstrich, in dem sich die Spree plötzlich in Hunderte von Wasserläufen verliert, hat weit mehr zu bieten. Hier können Sie eine Landschaft entdecken, die in Mitteleuropa ihresgleichen sucht. Die Fließe strömen und schlängeln durch hohe, geheimnisvoll anmutende Wälder, kleine Wiesen, Felder und idyllische Siedlungen. Auch die Tradition spielt eine große Rolle im Spreewald – freuen Sie sich auf einen Abend mit farbenprächtigen Trachten und Musik.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Anreise aus den Zustiegsorten zu unserem Vertragshaus im Spreewald.

2. Tag: Verlockende Natur - Kahnfahrt

Heute unternehmen wir einen Ausflug in den malerischen Spreewald und in die Spreewaldstadt Lübben. Mit dem Kahn geht es vom Naturhafen Neu-Zauche in den ursprünglichsten Teil des Oberspreewaldes. Sie erleben Natur pur im Labyrinth unzähliger Fließe. Inmitten des 100-jährigen Erlenhochwaldes erwartet uns dann gegen Mittag unser Wirt in einer Jägerhütte zum rustikalen Mittagessen (Kesselgulasch und Dessert). Nach der Rückfahrt mit dem Kahn zum Ausgangspunkt fahren wir mit dem Bus in die ca. 15.000 Einwohner zählende Stadt Lübben. Lübben gilt als das Tor zum Ober- und Unterspreewald. (Wetterbedingte Änderungen sind vorbehalten). Der Abend wird mit einer Grillfete im hauseigenen Biergarten oder – je nach Wetterlage – mit einem Schlachtfest im Gasthaus „Oberspreewald“ gestaltet. Danach steht ein Tanzabend auf dem Programm.

3. Tag: Rund um den Oberspreewald und Folkloreabend

Am heutigen Tag lernen Sie bei einem Ganztagesausflug alles Wissenswerte „Rund um den Oberspreewald“ kennen. Wir fahren über die Städte Lübben und Lübbenau zur Slawenburg Raddusch. Nach einem Spaziergang rund um die Anlage geht es weiter in die zweitgrößte Stadt Brandenburgs, nach Cottbus. Im Anschluss unternehmen wir eine Rundfahrt durch die ehemalige Tuchmacherstadt und besuchen im Stadtteil Branitz einen Landschaftspark, ein Meisterwerk deutscher Gartenkunst. Weiter geht es danach durch die Spreewaldgemeinde Burg zurück nach Neu-Zauche. Nach dem Abendessen im Hotel folgt ein Folkloreabend. Erleben Sie eine tolle Tanzgruppe in den farbenprächtigen Trachten des Spreewalds.

4. Tag: Heimreise

Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück im Spreewald treten wir mit vielen interessanten Eindrücken und sicherlich dem einen oder anderen Glas Spreewaldgurken im Gepäck die Heimreise an.