Merkliste
Reise merken
Super-Royal-Class-Fernreisebus/Bistro-Liner
Rundreisen | Frankreich

Lavendelzauber der Provence

...inmitten von bunten Lavendelfeldern und Dufterlebnissen!

Nächster Termin: 29.06. - 06.07.2017 (8 Tage)
  • Ausflug Saint Remy de Provence/Aix-en-Provence
  • Ausflug Pont du Gard/Nîmes
  • Ausflug Mont Ventoux
  • Ausflug Camargue
  • Besuch eines Stierzüchters inkl. Planwagenfahrt in der Camargue
  • Abschlussabend inkl. Abendessen beim Stierzüchter in der Camargue
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
weiter lesen
ab € 929,-
8 Tage DZ, HP

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
29.06. - 06.07.2017
8 Tage
DZ, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 929,-
29.06. - 06.07.2017
8 Tage
EZ, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 1.209,-

Lavendelzauber der Provence

Leistungen
  • Super-Royal-Class-Fernreisebus/Bistro-Liner
  • Kleines Janssen-Bordfrühstück
  • Taxi Gutschein inkl.
  • 1 x Übernachtung im Mittelklassehotel in Besançon
  • 1 x Übernachtung im Mittelklassehotel in Mulhouse
  • 5 x Übernachtung in Orange
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 6 x 3-Gang-Abendmenü
  • Stadtführungen in Orange, Nîmes und Aix-en-Provence

Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten!

Kyriad Hotel de Princes

Während der Übernachtungen auf der An-und Abreise wohnen Sie in Mittelklassehotels in Besançon und in Mulhouse. Für Ihren Aufenthalt in der Provence haben wir das Kyriad Hotel de Princes in Orange, häufig als „Tor zur Provence“ bezeichnet, für Sie ausgesucht. Das Haus liegt sehr zentral, nur ein paar Schritte vom römischen Triumphbogen und von der Fußgängerzone entfernt. Die Zimmer des Hotels verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV. Im hoteleigenen Restaurant „La Soupière“ werden Ihnen das Frühstück vom Buffet sowie die Abendmenüs gereicht.

Hinweis:

Gültiger Personalausweis erforderlich!

Lage
Einleitung

Im Sommer erwartet Sie ein ganz besonderes Farbspiel in der Provence. Die violetten Lavendelblüten, der Kontrast zur ockerfarbenen Erde, die grünen Hügel und der blaue Himmel sind klassisch für diesen Landstrich. Erleben Sie ein Wechselspiel von Kargheit und Fruchtbarkeit, den typischen Duft, die bezaubernde Landschaft und die vielen liebevoll gestalteten und so überaus ansprechend sortierten Läden. Tauchen auch Sie ein in diese einzigartige Landschaft der strahlenden Farben, Sonnenblumen- und Lavendelfelder, Weinberge sowie Mandel- und Kirschblüten und genießen Sie die salzige Luft der Camargue und den Duft von würzigem Thymian und Rosmarin des Hinterlandes.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise bis Besançon

Lassen Sie auf der Anreise die Landschaften Deutschlands an sich vorbeiziehen. Abendessen und Übernachtung im Raum Besançon.

2. Tag: Orange

Der „Autoroute du Soleil“ folgend, gelangen Sie am Nachmittag nach Orange. Nach dem Check-Inn im Hotel lernen Sie diese Stadt bei einer Stadtführung kennen, in deren Mittelpunkt das eindrucksvolle Theater stehen wird. Abendessen/Übernachtung im Kyriad Hotel.

3. Tag: Saint Remy de Provence und Aix-en-Provence

Nach dem Frühstück lernen Sie das herrliche Künstlerdorf Saint Remy de Provence kennen. Im Anschluss sehen Sie eines der schönsten Dörfer Frankreichs, Les Baux de Provence. Les Baux liegt in einmaliger Lage auf einem Felsrücken, der 200 Meter steil aus der Hügelkette der Alpilles empor ragt. Weiter geht die Reise in die schönste und bekannteste Stadt der Provence, nach Aix-en-Provence. Lassen Sie sich vom einzigartigen Flair verzaubern.

4. Tag: Avignon – Pont du Gard – Nîmes

Nach dem Frühstück geht es zuerst nach Avignon. Die frühere Papstresidenz ist heute Hauptstadt des Departements Vaucluse, Bischofssitz und Veranstaltungsort von zahlreichen Festivals. Spazieren Sie über die noch bestehenden vier Brückenbögen und vielleicht fällt Ihnen das Lied „Sur le pont d’Avignon...“ ein. Anschließend Weiterfahrt zum römischen Aquädukt „Pont du Gard“, bevor Sie am Nachmittag Nîmes erreichen. Am späten Nachmittag Fahrt durch das Hinterland der Provence zurück zum Hotel.

5. Tag: Mont Ventoux

Der fast 2000 m hohe Mont Ventoux ist der heilige Berg der Provence. Ihn schmücken Kiefern, Korkeichen und Mandelbäume, der Mistral streicht über sein weißes Haupt und zu seinen Füßen liegen die schönsten Lavendelfelder Frankreichs. Weiter fahren Sie durch die Hochebene der Vaucluse. Am Nachmittag besuchen Sie dann noch den malerischen Ort Roussillon mit seinen rötlich leuchtenden Ockersteinbrüchen.

6. Tag: Camargue

Am heutigen Tag werden Sie mit dem Sumpfland der Camargue ein ganz besonderes Stück Provence kennen lernen. Zunächst machen Sie jedoch Halt in Arles. Weiterfahrt ins Rhône-Delta, in die Camargue, das Land der schwarzen Stiere, rosa Flamingos und weißen Wildpferde. Ein Besuch bei einem Stierzüchter (inkl. Planwagenfahrt) darf hier natürlich nicht fehlen. Als abschließenden Höhepunkt dieser tollen Reise werden Sie heute Ihr Abendessen beim Stierzüchter einnehmen. Es erwartet Sie ein schmackhaftes 3-Gang-Menü inklusive Apéritif.

7. Tag: Rückfahrt bis Mulhouse

Heute verlassen Sie die Provence und fahren nach Mulhouse zur letzten Übernachtung dieser tollen Reise. Vor dem Abendessen sollten Sie sich einen Spaziergang durch diese interessante Stadt nicht entgehen lassen.

8. Tag: Heimreise

Tief beeindruckt von den Schönheiten Frankreichs treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an.

Video