Merkliste
Reise merken
Super-Royal-Class-Fernreisebus/Bistro-Liner
Rundreisen | Frankreich

Wildromantisches Korsika

Zwischen hohen Bergen und türkisblauem Meer

Nächster Termin: 30.09. - 08.10.2017 (9 Tage)
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
weiter lesen
ab € 1.049,-
9 Tage DZ/2-Bett-Innenkabine, HP

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
30.09. - 08.10.2017
9 Tage
DZ/2-Bett-Innenkabine, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 1.049,-
30.09. - 08.10.2017
9 Tage
EZ/1-Bett-Innenkabine, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 1.289,-

Buchungspaket
30.09. - 08.10.2017
9 Tage
DZ/2-Bett-Außenkabine, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 1.099,-
30.09. - 08.10.2017
9 Tage
EZ/1-Bett-Außenkabine, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 1.329,-

Wildromantisches Korsika

Leistungen
  • Super-Royal-Class-Fernreisebus/Bistro-Liner
  • Kleines Janssen-Bordfrühstück
  • Taxi Gutschein inkl.
  • 2 x Übernachtung im Raum Tirol
  • Fährpassage Savona – Bastia
  • 1 x Übernachtung auf der Nachtfähre Savona – Bastia in der gebuchten Kabine
  • Frühstück und Abendessen an Bord
  • 4 x Übernachtung auf Korsika in Hotels der gehobenen Mittelklasse
  • 1 x Übernachtung an der Versiliaküste
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen
  • Gesamtes Ausflugsprogramm laut Reiseverlauf
  • Fährpassage Bastia - Livorno
  • Durchgehende Reiseleitung auf Korsika
  • Korsische Ein- und Ausreisesteuer

Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten!

Unterkunft

Sie wohnen durchweg in Hotels der guten 3*Landeskategorie mit verstärktem Frühstück und 3-Gang-Menü am Abend. Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Telefon und TV ausgestattet. Die Fährüberfahrt erfolgt auf einem modernen Fährschiff der Korsika-Ferries in Kabinen mit Dusche/WC.

Hinweis:

Gültiger Personalausweis erforderlich!

Einleitung

Korsika, dieses Gebirge im Meer mit seinen bis zu 2700 m hohen Bergen und 1000 km Küstenlinie bietet unvergleichliche Landschaftsbilder. Hohe Berge wachsen aus der blauen See, wilde Felsenküste wechselt sich ab mit weißen Sandstränden und über allem liegt ein würziger Macchiaduft. Napoleon behauptete, er könne seine Heimat mit geschlossenen Augen nur am Duft erkennen - machen Sie die Probe auf’s Exempel.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Lassen Sie auf der Anreise die Landschaften Deutschlands an sich vorbeiziehen. In den Abendstunden erreichen Sie Ihr Übernachtungshotel in Tirol.

2. Tag: Savona

Nach dem Frühstück erfolgt die Weiterfahrt durch die Bergwelt der Alpen in Richtung Süden. Am Abend erreichen Sie Savona. Von hier aus nehmen Sie die Fähre, die Sie über Nacht nach Korsika bringt. Das Abendessen nehmen Sie an Bord der Fähre ein. Übernachtung in der gebuchten Kabine.

3. Tag: Bonifacio – Bastia

Am Morgen Ankunft in Bastia. Fahrt entlang der Ostküste durch Weinberge und Kiwifelder. Gegen Mittag erreichen Sie dann Bonifacio, die Festungsstadt auf einem Kreideriff in schwindelerregender Höhe. Nach der Altstadtbesichtigung haben Sie Gelegenheit zur Bootsfahrt in die Drachengrotte (nur vor Ort buchbar). Anschließend folgt die Weiterfahrt entlang der zerklüfteten Westküste nach Sartène, der wohl "korsischsten" Stadt auf der Insel. Am Abend beziehen Sie Ihr Hotel im Raum Ajaccio für die nächsten zwei Nächte.

4. Tag: Ajaccio – Besichtigung

Vormittags erkunden Sie gemeinsam Ajaccio, die malerische Hafenstadt mit typisch korsischem Flair. Hier wurde Napoleon geboren. Ajaccio ist eine Mischung aus elegantem Paris und mondänem St. Tropez. Bestaunen Sie die imposante Zitadelle und bummeln Sie durch die engen Gassen! Vom Aussichtspunkt außerhalb der Stadt haben Sie einen schönen Blick auf die Blutinseln, die Iles Sanguinaires, die ihren Namen von der rötlichen Färbung bei Sonnenuntergang haben.

5. Tag: Scala di Santa Regina – Calanches

Die heutige Reise geht quer durch das Landesinnere, die sogenannte Scala di Santa Regina. Durch die Spelunca Schlucht führt die Reise weiter nach Porto. Sie besichtigen den Hafenort mit der schönsten Bucht Korsikas. Anschließend starten Sie zur Panoramarundfahrt durch die Calanches, ein ganz besonderer Höhepunkt. Bis zu 350 m hohe, ins Meer fallende Granitfelsen bilden eine Traumkulisse mit herrlichen Ausblicken. Am Abend Zimmerbezug in Bastia für weitere zwei Nächte.

6. Tag: Cap Corse - St. Florent

Heute erwartet Sie eine atemberaubende Rundfahrt zum Cap Corse, der nach Norden ins Meer hinausragenden Spitze der Insel. Die Rückreise führt über Erbalunga und Nonza mit seinem berühmten schwarzen Vulkansandstrand. Außerdem besichtigen Sie St. Florent, das St. Tropez Korsikas. Abendessen und Übernachtung in Bastia.

7. Tag: Bastia – Livorno

Morgens gemeinsame Stadtbesichtigung in Bastia und letzte Einkaufsmöglichkeit. Überfahrt mit der Tagesfähre nach Livorno und Weiterreise zum Übernachtungsort an der Versiliaküste.

8. Tag: Versiliaküste – Tirol

Viel zu schnell vergehen die wundervollen Urlaubstage und die Rückreise in die herrliche Bergwelt Österreichs beginnt.

9. Tag: Heimreise

Nach dem letzten gemeinsamen Frühstück erfolgt die Heimreise in die Zustiegsorte.