Merkliste
Reise merken
Royal-Class-Fernreisebus in Janssen-Qualität
Sonderreisen | Deutschland

Hamburger Elbphilharmonie

Erleben Sie ein Konzert im Großen Saal

Nächster Termin: 14.01. - 15.01.2018 (2 Tage)
  • Fahrt mind. Im Royal-Class-Fernreisebus in Janssen Qualität
  • 1 x Übernachtung im Mercure Hotel Hamburg Mitte
  • 1 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Eintrittskarte Sitzplatz PK 1 für das Konzert "Cellisimo" in Hamburg" in der Elbphilharmonie (Großer Saal)
  • Transfer Hotel - Elbphilharmonie - Hotel
  • Besichtigung "Chocoversum by Hachez" inkl. Eintritt, Führung durch die Erlebnis-Ausstellung mit zahlreichen Kostproben und einer Tafel selbst kreierter Schokolade
  • Kultur- und Tourismustaxe der Stadt Hamburg
ab € 239,-
2 Tage DZ, ÜF

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
14.01. - 15.01.2018
2 Tage
DZ, Frühstück
Belegung: 2 Erwachsene
€ 239,-
14.01. - 15.01.2018
2 Tage
EZ, Frühstück
Belegung: 1 Erwachsener
€ 269,-

Hamburger Elbphilharmonie

Mercure Hotel Hamburg Mitte

Das 4-Sterne-Hotel liegt in bevorzugter Lage in der Nähe von Rathaus, Alster, Hafen, Schanzenviertel und direkt am CCH und der Messe. Gegenüber des Hamburger Fernsehturmes und dem bekannten Park Planten & Blomen erwartet Sie das 2002 neu erbaute Hotel. Die belebte Innenstadt mit Gänsemarkt und Binnenalster erreichen Sie zu Fuß in knapp fünfzehn Minuten. Alle Zimmer sind klimatisiert und bieten Ihnen Bad oder Dusche/WC, TV und WLAN.

Zustiegsorte:

Wittmund-Updorf, Wittmund, Jever, Heidmühle, Wilhelmshaven, Roffhausen, Sande, Varel, Rastede, Oldenburg, Delmenhorst, Bremen

Einleitung

Im Strom der Elbe, an drei Seiten von Wasser umgeben liegt das neue Wahrzeichen Hamburgs: die Elbphilharmonie. Wer hat noch nicht von ihr gehört? Das spektakuläre Gebäude vereint drei Konzertsäle, einen großen Musikvermittlungsbereich, Gastronomie, Hotel und die öffentliche Plaza, von der Sie einen einmaligen Panoramablick auf die Stadt haben. Die Kombination aus altem Backsteinsockel und neuem, gläsernem Bau mit geschwungener Dachlandschaft bildet – nicht nur wegen der Bekanntheit durch die enormen Kosten und die Bauverzögerung – einen absoluten Anziehungspunkt der Stadt. Und wir bringen Sie hinein!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise und Konzert in der Elbphilharmonie

Ihr Tag beginnt mit einer entspannten Busfahrt nach Hamburg. Dort werden Sie gegen Mittag ankommen und es bleibt Ihnen erst einmal etwas Zeit für einen Bummel an den Landunsgbrücken oder für eine individuelle Mittagspause. Am frühen Nachmittag geht es dann zum Hotel und Sie beziehen dort Ihre Zimmer. Anschließend geht es direkt zum neuen Wahrzeichen Hamburgs - der Elbphilharmonie. Sie nehmen Ihre Plätze im Großen Saal ein und um 16:00 Uhr beginnt das Konzert "Cellissimo" mit den 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker.

Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker sind eine Institution: 1972 hatte eine Rundfunkproduktion von Julius Klengels »Hymnus für zwölf Violoncelli« den Anstoß zur Gründung eines Solisten-Ensembles dieser Stärke gegeben, heute nehmen die 12 Cellisten eine einmalige Stellung im internationalen Musikleben ein.

Mit ihren unterhaltsamen Programmen, in denen sich Ernst und Humor, Tiefe und Leichtigkeit abwechseln, begeistern sie ihr Publikum weltweit. Als Botschafter Berlins begleiteten sie den deutschen Bundespräsidenten auf Staatsbesuchen; mehrfach waren sie zu Besuch im japanischen Kaiserpalast; und ihre Aufnahmen sind preisgekrönt, u.a. mit dem »Echo Klassik« 2001 und 2005.

Das Repertoire des Ensembles umfasst dabei eine Vielzahl an Genres – ob Klassik, Jazz, Tango oder Avantgarde: Zu den zeitgenössischen Komponisten, die Werke eigens für die »12« schrieben, zählen Boris Blacher, Jean Françaix, Iannis Xenakis, Wolfgang Rihm, Brett Dean, Wilhelm Kaiser-Lindemann, Frangis Ali-Sade, Christian Jost, Kaija Saariaho und Tan Dun.

Besetzung:

Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker

Programm:

Werke von u.a. Maurice Ravel, Michel Legrand, Ennio Morricone, Astor Piazzolla

Nach dem Konzert Rückfahrt ins Hotel. Den Abend können Sie gestalten wie Sie möchten.

2. Tag: "Chocoversum by Hachez" und Heimreise

Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet gestärkt haben, heißt es Koffer verladen. Bevor Sie dann endgültig die Heimreise antreten, erleben Sie eine Schokotour im "Chocoversum by Hachez" inkl. Eintritt, Führung durch die Erlebnisausstellung mit zahlreichen Kostproben und einer Tafel selbst kreierter Schokolade. Nach einer individuellen Mittagspause an der Mönckebergstraße treten Sie dann endgültig die Heimreise an.