Merkliste
Reise merken
Neu
Flugreisen | Griechenland

Frühling auf Zypern

Göttliche Insel voller Gastfreundschaft

Nächster Termin: 03.04. - 10.04.2018 (8 Tage)
  • All-Inclusive
  • Reisebegleitung ab/bis Deutschland
weiter lesen
ab € 879,-
8 Tage DZ, All Inclusive

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
03.04. - 10.04.2018 ( )
8 Tage
DZ, All Inclusive
Belegung: 2 Erwachsene
€ 879,-
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Ausflugspaket (Nikosia, Salamis & Famagusta, Westküste mit Mittagessen, Karpaz-Halbinsel mit Mittagessen)
€ 190,-
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
03.04. - 10.04.2018 ( )
8 Tage
EZ, All Inclusive
Belegung: 1 Erwachsener
€ 994,-
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Ausflugspaket (Nikosia, Salamis & Famagusta, Westküste mit Mittagessen, Karpaz-Halbinsel mit Mittagessen)
€ 190,-
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
8 Tage AI pro Pers. im

Frühling auf Zypern

Leistungen
  • Taxi Gutschein inkl.
  • Transfer zum/ab Flughafen Hamburg
  • Flug mit Atlas Global (o.ä.) von Hamburg via Istanbul nach Ercan
  • Flug mit Atlas Global (o.ä.) von Ercan via Istanbul nach Hamburg
  • Alle Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Willkommensgetränk
  • 7 x Übernachtung im Hotel Salamis Bay Conti
  • 7 x All-inclusive (siehe Hotelbeschreibung)
  • Ausflug Famagusta mit Reiseleitung
  • Deutschsprachige Reiseleitung während des Aufenthalts

Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten!

Hotel Salamis Bay Conti

Während Ihres Aufenthaltes wohnen Sie im *****Hotel Salamis Bay Conti bei Famagusta. Das Haus liegt direkt am langen, flach abfallenden Sandstrand und in unmittelbarer Nähe zu den römischen Ruinen von Salamis. Das Hotel bietet Ihnen eine Lobby mit Rezeption, Lift, Restaurant, Bars, Beach-/Snackbar, Casino, Geschäfte, Juwelier, Frisörsalons, Sonnenschirme, Liegen, Auflagen und Badetücher am Pool und Strand. Alle Zimmer verfügen über Bad/WC, Fön, Telefon, Sat-TV, Minibar, Balkon und Mietsafe. Die All-Inclusive-Verpflegung besteht aus Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform, tagsüber Snacks, nachmittags Kaffee, Tee und Gebäck, Mitternachtssnack, lokale alkoholische und alkoholfreie Getränke von 10:00 - 24:00 Uhr.

Hinweis:

Gültiger Personalausweis erforderlich!

Einleitung

Mit Ihrem Charme fasziniert die Insel schon seit Jahrhunderten ihre Besucher. Zypern bietet zahlreiche kulturelle und historische Besonderheiten. Sehenswert sind die Klöster, Kirchen, Tempel und Reste antiker Städte und Orte, die man entdecken kann. Vor allem die zyprische Küche, eine Mischung aus griechischer und türkischer Kost mit arabischem Touch, ist einzigartig und lässt keine Wünsche offen. Auch Naturliebhaber werden auf Zypern nicht zu kurz kommen. Im Frühjahr wenn alles auf der sonst so kargen Insel anfängt zu duften und zu blühen, zieht Zypern ihre Gäste in ihren einzigartigen Bann.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Heute beginnt Ihre Reise nach Nordzypern. Transfer zum Flughafen Hamburg und Flug nach Ercan. Am Flughafen wartet bereits Ihre Reiseleitung auf Sie. Anschließend Transfer zu Ihrem Hotel, wo Sie mit einem Getränk willkommen geheißen werden. Zimmerverteilung und Abendessen.

2. - 7. Tag: Aufenthalt - Ausflugsmöglichkeiten

Vor Ort haben Sie die Möglichkeit an einigen Ausflügen teilzunehmen. Die Ausflugstage erfahren Sie von Ihrer Reisebetreuung. Der Ausflug nach Famagusta ist bereits in Ihrem Reisepreis enthalten.

Famagusta

Während der Stadtbesichtigung erwartet Sie eine imposante Stadtmauer aus der venezianischen Zeit, die Geisterstadt Maras und der Hafen. Der Reiseleiter wird Ihnen viele interessante Informationen nahe bringen. Anschließend haben Sie Freizeit.

Nikosia (fakultativ)

Der Tagesausflug geht in die geteilte Hauptstadt. Zyperns größte Stadt ist nach dem Fall der Berliner Mauer die letzte geteilte Hauptstadt Europas. Der historische Kern der Stadt bietet einen einzigartigen orientalischen Charme, den Sie auf keinen Fall verpassen dürfen. Nach der Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten haben Sie Freizeit.

Salamis und Famagusta (fakultativ)

Sie besichtigen die bekannte Ausgrabungsstätte von Salamis. Das Theater, das Gymnasium und andere Bauwerke aus der römischen Zeit sind gut erhalten und geben Einblicke in die Baukunst dieser Epoche. Anschließend fahren Sie zum Kloster des HI. Barnabas. Hier besuchen Sie das Ikonenmuseum, das archäologische Museum und die Kapelle, die über dem Grab des Aposteles Barnabas erbaut wurde. Danach Weiterfahrt nach Famagusta mit Besichtigung des Othello Turms und der Lala Mustafa Pascha Moschee.

Westküste Güzelyurt (fakultativ)

Nach dem Besuch des Dorfes der Maroniten haben Sie die Möglichkeit das Kloster St. George von außen zu begutachten. Weiterfahrt nach Westen in Richtung Lefke und Besuch der bekannten Soli-Basilika mit den berühmten Mosaiken, sowie der Soli-Ruinen. Im Zentrum von Güzelyurt erkunden Sie das Kloster Mamas aus dem 18. Jahrhundert.

Karpaz "Die Schildkröteninsel" (fakultativ)

Wunderschön, natürlich und wild präsentiert sich Ihnen die unberührte Karpaz-Halbinsel. Sie werden das einzige Dorf besuchen, in dem auch noch heute beide Volksgruppen Zyperns friedlich zusammenleben. Bei einer kleinen Pause genießen Sie in einem Kaffeehaus den landestypischen Mocca. Lassen Sie sich von dem wunderschönen Panoramablick auf traumhafte Strände mit den berühmten Caretta-Schildkröten faszinieren. Abschließend besichtigen Sie das Andreas-Kloster, welches als ein wichtiges Pilgerziel bekannt ist.

8. Tag: Heimreise

Heute geht Ihr Rückflug nach Hamburg. Rückreise in die Zustiegsorte.