Merkliste
Reise merken
Neu Super-Royal-Class-Fernreisebus/Bistro-Liner
Rundreisen | Großbritannien

Die Magie Südenglands & Cornwalls

Südengland erleben wie im Bilderbuch

Nächster Termin: 28.05. - 07.06.2018 (11 Tage)
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
weiter lesen
ab € 1.499,-
11 Tage DZ, HP

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
28.05. - 07.06.2018
11 Tage
DZ, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 1.499,-
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Insel Guernsey
€ 50,-
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
28.05. - 07.06.2018
11 Tage
EZ, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 1.779,-
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Insel Guernsey
€ 50,-
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Die Magie Südenglands & Cornwalls

Leistungen
  • Super-Royal-Class-Fernreisebus/Bistro-Liner
  • Kleines Janssen-Bordfrühstück
  • Taxi Gutschein inkl.
  • 10 x Übernachtung
  • 10 x Halbpension
  • Fährüberfahrten Calais - Dover - Calais
  • Dampfzugfahrt von Paignton nach Kingswear
  • Besuch und Eintritt Agatha Christie Haus
  • Schifffahrt von Kingswear nach Dartmouth
  • Gesamte Rundreise lt. Reiseverlauf

Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten!

Unterkunft

Während dieser Rundreise wohnen Sie in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer verfügen mindestens über Bad oder Dusche/WC und TV.

Hinweis:

Gültiger Personalausweis erforderlich!

Lage
Einleitung

Die Kunst der Gärtner haben in Jahrhunderten die Landschaft auf das Perfekteste geformt. Südengland ist eine der vollendetsten gewachsenen Landschaften Europas. Sanft geschwungene Hügel, dramatische Klippenlandschaften, verschwiegene Buchten, lange Strände und malerische Fischerdörfer zeichnen die Gegend aus. Pubs laden mit Ihrem Charme zum Verweilen ein. Lassen Sie sich die Schönheit Südenglands nicht entgehen!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Am Morgen beginnt Ihre Reise zunächst nach Calais. Mit einer Fähre der P&O Ferries setzen Sie nach Dover über. Anschließend Weiterfahrt in den Raum Brighton/ Eastbourne.

2.Tag: Brighton, Arundel & Bournemouth

Nach dem Frühstück geht es nach Brighton, die jüngste Stadt im Vereinigten Königreich. Die Stadt fasziniert mit kleinen bunten Gassen, einladenden Cafès und schicken Lädchen. Erkunden Sie die Gegend und machen Sie einen Spaziergang an der Ärmelkanalküste, bevor es weiter nach Arundel mit der imposante Burg geht. Die Weiterfahrt erfolgt durch die Heidelandschaft des New Forest Nationalparks nach Bournemouth. Bekannt ist die Stadt durch den langen sauberen Strand. Abendessen und Übernachtung im Raum Bournemouth.

3. Tag: Ausflugsangebot Guernsey

Heute haben Sie die Möglichkeit an einem Ausflug auf die Insel Guernsey teilzunehmen. Sie fahren von Poole mit einer Fähre zur Inselhauptstadt St. Peter Port auf Guernsey. Die verträumte Hafenstadt mit kopfsteinplastergesäumten Straßen bietet Ihnen vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und tolle Restaurants zum Genießen. Nachmittags geht es wieder an Bord der Fähre und zurück in Ihr Hotel.

4. Tag: Jurassic Coast & Exeter

Heute lernen Sie das bezaubernde Städtchen Lyme Regis kennen, welches an der zum UNESCO Weltkulturerbe zählenden Jurassic Coast gelegen ist. Sie wird auch "Perle von Dorset" genannt und war im 13. Jahrhundert einer der wichtigsten britischen Häfen. Dann geht es nach Exeter, bei einer Stadtbesichtigung werden Sie viele interessante Informationen erfahren und die Kathedrale besuchen. Übernachtung im Raum Torquay/Exeter.

5. Tag: Dampfzugfahrt & Riviera

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Bahnfahrt mit der nostalgischen Darthmouth Steam Railway entlang der englischen Riviera von Paignton nach Kingswear. In Greenway verlassen wir den Zug und besuchen das hiesige Anwesen von Agatha Christie. Die Weiterfahrt in das historische Darthmouth erfolgt mit der Fähre und schlussendlich mit dem Bus über Totnes zurück ins Hotel.

6. Tag: Cornwall

Nach dem Frühstück erkunden Sie die herrliche Seefahrerstadt Plymouth. Im Anschluss besuchen Sie das hübsche Tudor Haus Cotehele. Das Cotehele House ist ein im Tudorstil erbautes Herrenhaus in der Grafschaft Cornwall in Großbritannien. Abendessen und Übernachtung im Raum Cornwall.

7. Tag: Trengwainton Garden, Land's End und St. Ives

Am Morgen besuchen Sie den Trengwainton Garden. Der traumhafte Garten wird Naturliebhaber in seinen Bann ziehen. Anschließend Weiterfahrt in das malerische Fischerdorf Mousehole und zu den Klippen von Land's End. Am Nachmittag werden Sie einen Aufenthalt in St. Ives, einem der schönsten Hafenorte in Cornwall, einlegen. Hier haben Sie Zeit, einen typischen Cream Tea zu genießen.

8. Tag: St. Michael's Mount & Lizard Point

Heute besuchen Sie die pittoreske Klosterfestung St. Michael's Mount. Der "Festung" sieht dem berühmten Mont St. Michel in Frankreich zum Verwechseln ähnlich und ist auf einer Gezeiteninsel zu finden. Anschließend fahren Sie weiter nach Lizard Village, um einen Spaziergang zu dem südlichsten Punkt Großbritannies, dem Lizard Point, zu unternehmen.

9. Tag: Dartmoor National Park, Knightshayes & Bristol

Nach dem Frühstück fahren Sie durch den Dartmoor National Parkark nach Knightshayes. Das Anwesen hat wunderschön angelegte Gärten und ein dekoriertes Herrenhaus, welches Sie besichtigen werden. Danach Weiterfahrt nach Bristol und in den Raum Swindon.

10. Tag: Blumenstadt Bath, Lacock & London

Vormittags findet für Sie eine Stadtbesichtigung in Barth, eine der schönsten Städte Englands, statt. Rund 5.000 Gebäude sind hier aufgrund Ihrer architektonischen Besonderheiten denkmalgeschützt. Dadurch bietet die Stadt umwerfende Anblicke, wie z.B. die breite harmonische Great Pulteney Street, die vielleicht perfekteste Straße der Welt. Nach der Besichtigung fahren Sie in die mittelalterliche Ortschaft Lacock. Atemberaubend sind besonders die bilderbuchähnlichen Gassen und die historischen Gebäude. Hier haben Sie die Möglichkeit die Abtei zu besuchen. Abschließend fahren Sie in den Raum London ins Hotel.

11. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück geht es nach Dover. Vom hier geht es mit der Fähre nach Calais und mit dem Bus weiter in die Heimat.