Merkliste
Reise merken
Super-Royal-Class-Fernreisebus/Bistro-Liner
Rundreisen | Großbritannien

Das pure Schottland

Atemberaubende Panoramen, Schlösser, Seen und Inselwelten

Nächster Termin: 05.07. - 12.07.2018 (8 Tage)
  • Stadtrundfahrt in Glasgow
  • Stadtführung in Edinburgh
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab 3. Tag bis 6. Tag
  • Ausflüge laut Programm
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
weiter lesen
ab € 1.089,-
8 Tage DZ / 2-Bett-Innenkabine, HP

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
05.07. - 12.07.2018
8 Tage
DZ / 2-Bett-Innenkabine, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 1.169,-
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Stadtführung York
€ 12,-
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
05.07. - 12.07.2018
8 Tage
EZ / 1-Bett-Innenkabine, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 1.419,-
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Stadtführung York
€ 12,-
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
06.09. - 13.09.2018
8 Tage
DZ / 2-Bett-Innenkabine, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 1.089,-
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison B

Preis pro Person
Stadtführung York
€ 12,-
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
06.09. - 13.09.2018
8 Tage
EZ / 1-Bett-Innenkabine, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 1.339,-
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison B

Preis pro Person
Stadtführung York
€ 12,-
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Buchungspaket
05.07. - 12.07.2018
8 Tage
DZ / 2-Bett-Außenkabine, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 1.229,-
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Stadtführung York
€ 12,-
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
05.07. - 12.07.2018
8 Tage
EZ / 1-Bett-Außenkabine, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 1.499,-
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Stadtführung York
€ 12,-
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
06.09. - 13.09.2018
8 Tage
DZ / 2-Bett-Außenkabine, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 1.149,-
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison B

Preis pro Person
Stadtführung York
€ 12,-
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
06.09. - 13.09.2018
8 Tage
EZ / 1-Bett-Außenkabine, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 1.399,-
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison B

Preis pro Person
Stadtführung York
€ 12,-
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Das pure Schottland

Leistungen
  • Super-Royal-Class-Fernreisebus/Bistro-Liner
  • Kleines Janssen-Bordfrühstück
  • Taxi Gutschein inkl.
  • Fährüberfahrten Rotterdam/Zeebrügge nach Hull und zurück
  • 2 x Übernachtung an Bord in 2-Bett-Innenkabinen mit DU/WC
  • 2 x Frühstück an Bord
  • 2 x Abendessen an Bord
  • 5 x Übernachtung in landestypischen Mittelklassehotels
  • 5 x schottisches Frühstück in den Hotels
  • 4 x Abendessen in den Hotels
  • 1 x Abendessen in einem Pub in Edinburgh

Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten!

Unterkunft

Während dieser faszinierenden Rundreise wohnen Sie in landestypischen Hotels der Mittelklasse. Ein Restaurant und eine Bar sind in jedem Hotel vorhanden.

Die Zimmer sind mit Dusche/WC ausgestattet und verfügen über Radio, TV, Tee- und Kaffeekocher.

Die Fährüberfahrten erfolgen mit Schiffen von P&O Ferries. Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen mit Etagenbetten und Dusche/WC.

Hinweise:

Gültiger Personalausweis erforderlich!

Wir empfehlen Ihnen, für die Fährübernachtungen nur kleines Handgepäck mitzuführen.

Einleitung

Schottland – das sagenumwobene Land im Nordwesten Europas – ist eines der beliebtesten Reiseziele der britischen Inseln. Erleben Sie bei dieser Reise sowohl die kulturellen Höhepunkte Schottlands, wie z.B. Edinburgh Castle und die geschichtsträchtige Hauptstadt der Highlands, als auch die beeindruckende schottische Landschaft mit Ihrer bezaubernden Westküste und der Insel Skye. Tauchen Sie ein in das schottische Leben und lassen Sie sich von der einmaligen Atmosphäre dieses wunderbaren Landes verzaubern.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Rotterdam/Zeebrügge – Fährüberfahrt

Mit unserem komfortablen Bistro-Liner fahren Sie heute zum Abfahrtshafen nach Rotterdam oder Zeebrügge. Sollte es die Zeit und der Verkehr zulassen, werden wir noch einen Aufenthalt je nach Abfahrthafen in Delft oder Brügge einlegen. Weiterfahrt zum Fährhafen. Dort legt abends Ihre Nachtfähre der P&O in Richtung England ab. Ob Livemusik in der Bar, ein kleiner Einkaufsbummel oder Kino – nutzen Sie die vielfältigen Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord und lassen Sie den Abend entspannt mit einem leckeren Essen im Restaurant ausklingen. In Ihrer Kabine holen Sie sich den erholsamen Schlaf für die kommenden Tage.

2. Tag: Hull – York – Edinburgh

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet an Bord, verlassen Sie im englischen Hull die Fähre. Von der historischen Hafenstadt an der Ostküste, machen Sie sich auf britischem Boden entlang der Ostküste in das mittelalterliche Städtchen York. Mit ihren alten Fachwerkhäusern und den vielen engen Gassen zählt York zu einer der schönsten Städte Europas. In York angekommen können Sie mit unserem Reiseleiter (gegen Aufpreis) einen Stadtrundgang durch das historische Städtchen unternehmen, oder auf eigene Faust die Stadt erkunden. Sehen Sie u.a. das berühmte Münster von York. Im Anschluss führt die Fahrt weiter über Berwick und Scotch Corner in die Hauptstadt von Schottland, nach Edinburgh. Abendessen in einem typisch schottischen Pub und Übernachtung im Zentrum von Edinburgh.

3. Tag: Edinburgh – Grantown-on-Spey

Heute fahren Sie in die wunderschöne schottische Hauptstadt Edinburgh, die Sie auf einer Stadtführung kennenlernen. Die malerische Lage direkt am Meer und die vielen historischen Gebäude, machen den besonderen Reiz dieser Metropole aus. Entdecken Sie historische Gebäude entlang der prächtigen Royal Mile, die von der königlichen Residenz Palace of Holyroodhouse bis zum mächtigen, über der Stadt thronenden Edinburgh Castle, führt. Doch auch die Neustadt hat mehr zu bieten als fabelhafte Einkaufsmöglichkeiten. Entlang der Princes Street gibt es auch die zwei beeindruckenden Kirchen St. Mary’s Cathedral zu entdecken, die beide der heiligen Maria geweiht wurden. Anschließend erleben Sie ein weiteres schottisches Highlight bei einer Hütehundevorstellung auf einer Schaffarm (Extrakosten). Schauen Sie den schlauen schottischen Hütehunden bei ihrer Arbeit zu. Die enge Zusammenarbeit von Vierbeinern und Schäfern hat langjährige Tradition. Anschließend Fahrt zum Hotel im Raum Grantown-on-Spey.

4. Tag: Loch Ness – Inverness – Raum Strathpeffer

Nach dem Frühstück fahren Sie ein Stück entlang des bekannten Malt Whisky Trails und besuchen eine Whiskybrennerei. Hier erhalten Sie einen Einblick in die Entstehung und die Geheimnisse des „Wasser des Lebens“, wie der Whisky oft genannt wird. Anschließend führt die Fahrt weiter über Loch Ness. Werfen Sie einen Blick auf den spektakulären dunklen See vor einer tollen Bergkulisse. Vielleicht sichten Sie ja „Nessie“, das sagenhafte Ungeheuer. Wir fahren in die geschichtsträchtige Haupstadt der Highlands: Inverness. Von hier regierte einst der schottische König Macbeth, allerdings weitaus friedfertiger als William Shakespeare vermuten lässt. Nach einem kurzen Besuch der Stadt, Übernachtung im Raum Strathpeffer.

5. Tag: Isle of Skye

Am heutigen Tag fahren Sie über die Sky Bridge bei Kyle zur größten schottischen Insel. Die Isle of Skye zählt zweifelsohne mit zum Schönsten, was Schottland zu bieten hat: Geschichtsträchtige Bauten, wie das Dunvegan Castle, finden sich hier ebenso wie beeindruckende Landschaften, die Sie in ihren Bann ziehen werden. Der mystische „Old Man of Storr“, die einzigartige Gebirgswelt von Quiraing, der berühmte „Kilt Rock“, die schroffen Gipfel der Cuillins lassen den Besuch der Isle of Skye zu einem Höhepunkt dieser Reise werden. Auch die Nacht verbringen Sie in einem Hotel auf dieser Insel. Hier können Sie den aufregenden Tag entspannt ausklingen lassen.

6. Tag: Fort William – Oban – Inveraray – Raum Glasgow

Nach dem Frühstück verlassen wir die Isle of Skye wieder und Sie fahren mit der Fähre von Armadale nach Mallaig. Von hieraus fahren wir nach Fort William – der größten Stadt der westlichen schottischen Highlands. Sie liegt in unmittelbarer Nähe zum Ben Nevis, dem höchsten Berg Großbritanniens, von wo aus sich atemberaubende Panoramablicke ergeben. Weiter geht es über das Hochlandtal Glen Coe mit seinem spektakulärem Gebirgspanorama nach Oban – die Hafenstadt gilt als die kulinarische Hauptstadt für leckere Meeresfrüchte und Fischgerichte. Sollten Sie kein großer Freund dieser Speisen sein, gibt es natürlich jede Menge Alternativen. Bummeln Sie durch den Ort mit dem maritimen Flair und halten Sie Ausschau nach dem beeindruckenden McCaig’s Tower, einem Nachbau des Kolosseums in Rom. Anschließend führt die Route weiter in den Loch Lomond und The Trossachs National Park, wo Sie umgeben von vielen kleinen wunderschönen Seen die atemberaubende Schönheit der schottischen Natur beobachten können. Sehen Sie das märchenhafte Inveraray Castle. Das Schloss ist seit Jahrhunderten Stammsitz der Dukes of Argyll, einem Zweig des mächtigen Campbell-Clans und wird heute von der Familie des 13. Herzogs bewohnt. Am Abend erreichen wir unser nächstes Hotel im Raum Glasgow.

7. Tag: Glasgow – Gretna Green – Hull

Heute lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt die Kulturmetropole Glasgow näher kennen und sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Die größte Stadt Schottlands hat sich von einer grauen Industriemetropole in eine aufregende Stadt verwandelt ohne dabei den schottischen Flair zu verlieren. Zum Ende dieser beeindruckenden Reise erwartet Sie noch ein weiterer Höhepunkt: Gretna Green, einer der bekanntesten Hochzeitsorte der Welt. Danach müssen wir uns von Schottland verabschieden und fahren ins englische Hull. Gegen Abend Fährüberfahrt von Hull nach Zeebrügge/Rotterdam. Abendessen an Bord.

8. Tag: Heimreise

Beim kalten und warmen Frühstücksbuffet können Sie sich für den letzten Teil Ihres Rückwegs stärken, bevor Sie in Zeebrügge/Rotterdam von Bord gehen. Auf der Rückfahrt legen wir einen Stopp je nach Ankunftshafen in Antwerpen oder Amsterdam ein. Von hier aus fahren wir zurück in Ihre Zustiegsorte. Ankunft in den Abendstunden.