Merkliste
Reise merken
Neu Super-Royal-Class-Fernreisebus/Bistro-Liner
Rundreisen | Kroatien

Ungarn-feuriges Land der Magyaren

Puszta, Paprika und vieles mehr

Nächster Termin: 04.09. - 13.09.2017 (10 Tage)
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
weiter lesen
ab € 899,-
10 Tage DZ, HP

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
04.09. - 13.09.2017
10 Tage
DZ, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 899,-
04.09. - 13.09.2017
10 Tage
EZ, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 1.059,-

Ungarn-feuriges Land der Magyaren

Leistungen
  • Super-Royal-Class-Fernreisebus/Bistro-Liner
  • Kleines Janssen-Bordfrühstück
  • Taxi Gutschein inkl.
  • Je 1 x Übernachtung mit Halbpension im Salzburger Land bzw. in Prag
  • 7 x Übernachtung in Hotels der guten Mittelklasse (2 x Tapolca, 3 x Kecskemét-Puszta, 2 x Budaörs)
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen im Hotel (Buffet)
  • 1 x Abendessen als Grillparty in der Puszta
  • 1 x Pusztaprogramm: Abendessen mit Wein, Pferdevorführung, Musik
  • 1 x ausgiebiges Abendessen im Weinkeller mit Wein inklusive
  • Empfang im Rathaus Kecskemét
  • Kutschfahrt
  • Stadtrundfahrt Budapest
  • Eintritt in die Bazilika Esztergom
  • Alle Ausflüge gemäß Reiseverlauf
  • Kurze Stadtrundfahrt in Prag
  • Kurtaxe in Ungarn

Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten!

Unterkunft

>Im Salzburger Land bzw. in Prag wohnen Sie in Hotels der guten Mittelklasse. In Ungarn haben wir die folgenden Hotels vorgesehen:

Hotel Pelion**** in Tapolca, Pusztahotel Varga Tanya***, Hotel Holiday Inn**** in Budaörs. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche, WC und TV.

Hinweis:

Gültiger Personalausweis erforderlich!

Lage
Einleitung

Die Ungarn - ein Volk, das seit nunmehr tausend Jahren in Mitteleuropa beheimatet ist. Bei dieser Reise erwarten Sie vielfältigste Eindrücke: der Balaton mit seinem 600 m² großen Wasserspiegel, die wildromantische Pusztaregion sowie die Hauptstadt Budapest. Wir zeigen Ihnen auch das ursprüngliche Gesicht des Magyarenlandes, wie Ungarn wirklich ist – gastfreundlich, sehenswert und voller Lebensfreude!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Salzburger Land

Aus unseren Zustiegsorten erreichen wir am Abend unseren ersten Übernachtungsort im Raum Flachau/Wagrain.

2. Tag: Salzburger Land – Raum Tapolca

Durch die Bergwelt der Salzburger Alpen geht es vorbei an Villach und Graz nach Tapolca in Ungarn. Nach der Begrüßung durch unseren ungarischen Reiseleiter, klingt der Tag bei einem Abendessen vom Buffet aus.

3.Tag: Keszthely und Folkloreprogramm

Am Vormittag Abfahrt nach Keszthely zum berühmten Festetics Schloss, eines der größten Schlösser Ungarns. Nach einer interessanten Führung verbringen wir die Mittagspause in Hévíz. Der Teich von Bad Hévíz, mit einer Ausdehnung von 4,4 Hektar, wird als der größte Thermalsee Europas bezeichnet. Am Spätnachmittag Fahrt nach Szigliget zum berühmten Esterhazy Weinkeller. Erleben Sie hier eine "Kellerparty" mit Weinkostprobe und einem ausgiebigen Abendessen (die Weinkaraffen werden nie leer!). Nach dem Essen beginnt das Folklore-Programm, die typischsten ungarischen Tänze werden vorgestellt. Am Ende kann je nach Belieben getanzt werden.

4.Tag: Der Plattensee

Lernen Sie heute das „Süße Meer“, den Balaton (deutsch Plattensee), kennen. Der Balaton mit seiner ca. 200 km langen Uferlinie, den unzähligen und abwechslungsreichen Ferienorten und lokaler traditionsreicher Kultur erwartet Sie heute. Genießen Sie eine schöne Balatonrundfahrt, bei der Sie die wichtigsten und schönsten Stellen des Sees erleben werden. Höhepunkt dieser Rundfahrt ist der Ort Tihany auf der gleichnamigen Halbinsel. Die bekannteste Sehenswürdigkeit auf der Halbinsel ist die 1055 gegründete barocke Abtei Tihany. Viele Touristen kommen auch wegen dem schönsten Panoramablick über den Balaton. In Balatonfüred Mittagspause auf der schönsten Promenade des Balaton und Weiterfahrt in die ungarische Puszta. Nach der Begrüßung gemeinsames Abendessen im Pusztahotel Varga Tanya, unserem Übernachtungshotel der nächsten Nächte.

5. Tag: Kecskemét und Puszta

Nach dem Frühstück fahren wir in die Hauptstadt der Kleinkumanischen Puszta, nach Kecskemét. Um 11.00 Uhr Empfang im Rathaus: im Festsaal des Rathauses werden Sie vom „Bürgermeister des Fremdenverkehrs” begrüßt. Er gibt einen kleinen Überblick über die Geschichte der Stadt. Das Rathaus in Kecskemét wurde im Jahre 1891-97 im Jugendstil gebaut. Die Mittagspause verbringen wir in der Stadt, anschließend fahren wir zurück in die Puszta. Am Nachmittag haben Sie Zeit, im Hotel zu entspannen. Am Spätnachmittag "Puszta live": erleben Sie eine feurige Pferdevorführung und landestypisches Abendessen in der Csárda mit Wein und Musik.

6. Tag: Freizeit, Kutschfahrt, Grill-Party

Am Vormittag Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag steht eine Kutschfahrt in der Puszta auf dem Programm. Wir besuchen ein landestypisches Bauernhaus und genießen hier Wein und Langosch. Wir schauen uns einige alt-ungarische Tierrassen wie Mangalitza-Schweine, Rackaschafe und Graurinder an. Der Tag endet dann mit einer Grill-Party unter freiem Himmel im Varga Tanya.

7.Tag: Budapest - „Die Perle der Donau”

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Budapest und lernen die ungarische Hauptstadt bei einer Stadtrundfahrt mit Reiseleitung kennen. Nachmittags haben Sie dann Freizeit, um sich die berühmte Váci Straße und die große Markthalle genauer anzusehen. Die nächsten beiden Übernachtungen sind im Budapester Vorort Budaörs geplant. Nach dem Abendessen im Hotel bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine Schifffahrt auf der Donau zu unternehmen und Budapest bei Nacht zu erleben (buchbar vor Ort).

8.Tag: Esztergom und Donauknie

Heute führt die Route in die Bischofsstadt Esztergom, Ausflugsziel Nummer eins am Donauknie mit Besichtigung der Basilika. Anschließend Weiterfahrt über Visegrad in die Künstlerstadt Szentendre. Genießen Sie das einmalige Flair der Donaustädtchen. Ihr Aufenthalt in Ungarn klingt dann mit einem Abschiedsessen im Hotel aus.

9. Tag: Raum Budapest - Prag

Die schöne Zeit in Ungarn neigt sich dem Ende entgegen und die Route führt nach Prag. Bei einer kurzen Stadtrundfahrt lernen Sie unseren letzten Übernachtungsort kennen.

10. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an. Sicherlich werden Sie noch lange von dieser tollen Reise schwärmen.

Video