Merkliste
Reise merken
Super-Royal-Class-Fernreisebus/Bistro-Liner
Rundreisen | Polen

Breslau, Krakau, Riesengebirge

Fürstliche Residenzen und wundervolle Landschaften

Nächster Termin: 11.08. - 16.08.2017 (6 Tage)
  • Stadtführungen in Breslau und Krakau
  • Rundfahrt Riesengebirge mit Reiseleitung
  • Eintritt & Führung Marienkirche, Aula Leopoldina, Jasna Gora/Paulinerkloster, Wawel-Kathedrale, Jahrhunderthalle
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
weiter lesen
ab € 619,-
6 Tage DZ, HP

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
11.08. - 16.08.2017
6 Tage
DZ, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 619,-
11.08. - 16.08.2017
6 Tage
EZ, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 759,-

Breslau, Krakau, Riesengebirge

Leistungen
  • Super-Royal-Class-Fernreisebus/Bistro-Liner
  • Kleines Janssen-Bordfrühstück
  • Taxi Gutschein inkl.
  • 2 x Übernachtung in Breslau
  • 2 x Übernachtung in Krakau
  • 1 x Übernachtung im Riesengebirge
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen (davon 2 x in landestypischen Restaurants)
  • 1 x rustikaler Grillabend mit Musik im Hotel im Riesengebirge
  • Ortstaxe

Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten!

Unterkunft

In Breslau übernachten Sie im zentralen ****Novotel Wroclaw Centrum, nur 1 km von der Altstadt entfernt. In Krakau haben wir Zimmer im ****Hotel Swing (Juni) bzw. *** Vienna House Easy Chopin (August) reserviert. Für Ihre Übernachtung im Riesengebirge steht Ihnen das sehr gute ***Mercure Jelenia Gora in Hirschberg zur Verfügung. Alle Häuser verfügen über Restaurant und Lift. Die Zimmer bieten mindestens Bad oder Dusche/WC, TV und Telefon.

Hinweis:

Gültiger Personalausweis erforderlich!

Lage
Einleitung

Auf dieser Reise haben wir zwei der sehenswertesten Städte Südpolens vereint: Breslau und Krakau. Breslau, „die Schöne an der Oder“, wird Sie sicherlich überraschen. Der liebevoll restaurierte Stadtkern besticht durch wunderbare Architektur, die Vielfältigkeit der Cafés und Restaurants und durch pulsierendes Treiben. Krakau zieht mit einer Vielzahl an Bauwerken verschiedener Epochen die Besucher magisch an. Zusätzlich lernen Sie noch das Riesengebirge kennen. Vielseitiger kann eine sechstägige Reise kaum sein.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Breslau

In den Morgenstunden Abfahrt aus den Zustiegsorten und bequeme Anreise im Bistro-Liner nach Breslau. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Stadtführung in Breslau

Nach dem Frühstück wartet unsere Reiseleitung darauf, Ihnen die wunderschöne Stadt Breslau zu zeigen. Detailgetreu restaurierte Bürgerhäuser, kleine Paläste, Kapellen und Kirchen prägen das Stadtbild. Besonders sehenswert sind der alte Markt mit seinem gotischen Rathaus, die Dom- und Sandinsel und die Universität mit ihrem Prunkstück, der Aula Leopoldina. Nach der Stadtführung haben Sie noch ausreichend Freizeit für eigene Entdeckungen. Zum Abendessen werden Sie in einem landestypischen Restaurant in der Altstadt von Breslau erwartet.

3. Tag: Breslau – Tschenstochau – Krakau

Nach dem Frühstück führt die Route weiter in Richtung Krakau. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie Polens größten Wallfahrtsort, Tschenstochau. Sie besichtigen den Heiligen Bezirk Jasna Gora mit dem Bildnis der Schwarzen Madonna. Anschließend Weiterfahrt nach Krakau. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Stadtführung in Krakau

Heute lernen Sie die Königsstadt Krakau während einer Stadtführung mit Reiseleitung kennen. Krakau ist nicht nur die zweitgrößte Stadt Polens sondern unbestritten auch eine der schönsten. Krakau überzeugt durch eine unglaubliche Vielzahl an architektonischen Schätzen, ist aber auch eine lebendige und junge Universitätsstadt. Erleben Sie die berühmten Tuchhallen und lassen Sie sich gefangen nehmen vom mittelalterlichen Marktplatz, Treffpunkt von Jung und Alt. Der Nachmittag gehört dann Ihnen, auf keinen Fall sollten Sie sich einen Besuch im Wawelschloss entgehen lassen. Abends treffen wir uns dann in einem landestypischen Restaurant in der Altstadt zum Abendessen.

5. Tag: Krakau – Riesengebirge

Ihre Route führt Sie in das sagenhafte Riesengebirge. Der Legende nach soll der Riese und Waldgeist Rübezahl in der Berggemeinde Krummhübel am Rande der Schneekoppe gehaust haben. Bei einer Rundfahrt durch das Riesengebirge können Sie die wunderschöne Landschaft genießen und Sie haben die Möglichkeit, den beliebten Ort Hirschberg kennen zu lernen, bevor Sie ins Hotel fahren. Hier wartet ein rustikaler Grillabend mit Musik auf Sie.

6. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen Erinnerungen im Gepäck die Heimreise an. Ihre Zustiegsorte erreichen Sie dann in den Abendstunden.