Merkliste
Reise merken
Super-Royal-Class-Fernreisebus/Bistro-Liner Standorthotel
Bus-/Flugreisen | Italien

Zauberhaftes Apulien

Italiens unbekannter Süden

Nächster Termin: 13.10. - 20.10.2018 (8 Tage)
  • An- und Abreise mit Eurowings (Direktflüge)
  • 1 x Reiseführer pro Zimmer
weiter lesen
ab € 1.279,-
8 Tage DZ, HP

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
13.10. - 20.10.2018
8 Tage
DZ, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 1.279,-
13.10. - 20.10.2018
8 Tage
EZ, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 1.459,-

Zauberhaftes Apulien

Leistungen
  • Super-Royal-Class-Fernreisebus/Bistro-Liner
  • Taxi Gutschein inkl.
  • Flughafentransfer zum/ab Flughafen Hamburg
  • Direktflug mit Eurowings Hamburg - Bari - Hamburg inkl. Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfere Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 7 x Übernachtung im Hotel Sierra Silvana
  • 7 x erweitertes Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1 x Abschiedsabendessen im Hotel als 4-Gang-Menü
  • Ausflug Bari mit Stadtführung
  • Ausflug Alberobello und Castallana Grotte mit Reiseleitung
  • Ausflug Trani und Castel del Monte mit Reiseleitung
  • Ausflug Matera mit Reiseleitung
  • Ausflug Lecce/Otranto mit Reiseleitung

Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten!

Hotel Sierra Silvana

Inmitten einer mediterranen Gartenanlage erwartet Sie das Hotel Sierra Silvana in Selva di Fasano. Alle Zimmer, die sich über mehrere Gebäude verteilen, bieten Ihnen Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Minibar, Klimaanlage, kostenloses W-Lan und Balkon oder Terrasse. Im Haupthaus finden Sie eine Bar mit großer Terrasse und ein Restaurant. Im Garten können Sie am Swimming-Pool entspannen.

Wichtige Hinweise:

Gültiger Personalausweis erforderlich!

Die örtliche Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen!

Einleitung

Tauchen Sie ein in ein ganz besonderes Stück Italien und folgen Sie uns nach Apulien! Einzigartige Schönheit und ein ganz besonderer Charme zeichnen diese Region aus. Höhepunkte sind ohne Zweifel die Castellana Grotten, eine der bedeutendsten Tropsteinhöhlen Europas, und die für diese Region typischen "Trulli", kleine runde oft miteinander verbundene Steinhäuser. Aber auch die Hafenstädte Bari und Trani sowie das Castel del Monte lohnen einen Besuch.

Reiseverlauf

1. Tag: Fluganreise Bari

Bustransfer nach Hamburg zum Flughafen. Flug mit Eurowings nach Bari (Ankunft 17:55 Uhr, Änderungen vorbehalten). Unser Busteam heißt Sie herzlich Willkommen im Janssen-Bistro-Liner. Fahrt ins Hotel in Selva di Fasano.

2. Tag: Bari

Apuliens stolze Hauptstadt Bari ist ein idealer Auftakt Ihrer Reise durch das unbekannte Süditalien. Lassen Sie sich gefangen nehmen vom Zauber der verwinkelten Altstadt und entdecken Sie zwei der schönsten romanischen Kathedralen Italiens.

3. Tag: Alberobello und Castallana Grotte

Der Vormittag beginnt mit einem Besuch der Castellana Grotten, dem bedeutendsten Tropfsteinhöhlenkomplex Europas. Auf einer Strecke von 3 km Länge finden Sie ein Paradies aus Stalaktiten, Stalagmiten, beeindruckenden Reflektionen und schönsten Skulpturen, geformt durch Erosionen über Jahrtausende. Nach Besichtigung der Grotten fahren Sie in das "Herz" Apuliens nach Alberobello. Hier finden Sie die "Trulli" - niedrige, zipfelmützige Hirten und Bauernhäuser, die einladend ihre Türen öffnen und Souvenirs anbieten.

4. Tag: Trani und Castel del Monte

Imposante Architektur auf Schritt und Tritt. Nach einem Spaziergang durch die Altstadt von Trani besuchen wir die Kathedrale San Nicola Pellegrino – ohne Zweifel zählt sie zu den schönsten Kirchen der apulischen Romanik. Doch die Krönung im wahrsten Sinne des Wortes ist das Stauferschloss Castel del Monte. Einmalig in seiner achteckigen Form, nach präzisen Regeln der Algebra und Astronomie erbaut, thront das berüchtigte Denkmal von Friedrich II. zwischen Erde und Himmel.

5. Tag: Matera

Es geht durch das Landesinnere Apuliens nach Matera. Der Ort liegt bereits in der Region Basilikata. Sehenswert sind die Höhlensiedlungen Sassi di Matera, die an den steilen Felshängen des zerklüfteten Flusstales der Gravina gelegene Altstadt Materas, die 1993 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Von mittelalterlichen Chronisten wurden sie „Spiegel des gestirnten Himmels“ genannt, Carlo Levi vergleicht sie dagegen mit der trichterförmigen Hölle Dantes. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten zählen dort u.a. die Felsenkirche San Pietro Barisano, die Torre Metellana, die Kirche San Antonio Abate, die Klosteranlage Madonna della Virtù (10. Jh.) und San Nicola dei Greci, die Krypta der Madonna degli Angioli, die Kirche San Pietro Caveoso, die Felsenkirchen Santa Maria dell.

6. Tag: Freizeit

Nutzen Sie den Tag zur Entspannung im Hotel.

7. Tag: Lecce und Otranto

Mit Lecce und Otranto lernen Sie heute zwei ganz besondere Städte kennen. Das Stadtbild von Lecce glänzt durch ein festliches Barockensemble aus dem berühmten honigfarbenen "Lecceser Tuffstein". Otranto zeichnet sich durch eine sehenswerte mauerumsäumte Altstadt aus. Lassen Sie sich die Schönheiten dieser beiden Kleinode von unserer Reiseleitung zeigen.

8. Tag: Heimreise

Je nach Abflugzeit Bustransfer zum Flughafen Bari. Flug nach Hamburg (Ankunft 21:10 Uhr, Änderungen vorbehalten). Hier werden Sie bereits von unserem Bus erwartet und in die Zustiegsorte gefahren!