Merkliste
Reise merken
Royal-Class-Fernreisebus in Janssen-Qualität
Kurz- und Wochenendreisen | Deutschland

Adelstour in Thüringen

...auf den Spuren der Adeligen in Thüringen

Nächster Termin: 04.09. - 07.09.2017 (4 Tage)
  • 1 x Fahrt Thüringer Waldbahn
  • Ausflug Gotha mit Besuch Schloss Friedenstein (inkl. Eintritt) und Erfurt
  • Ausflug Rudolstadt mit Heidecksburg (inkl. Eintritt) und Schwarzatalrundfahrt
weiter lesen
ab € 299,-
4 Tage EZ-Classic, HP

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
04.09. - 07.09.2017
4 Tage
DZ-Classic, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 299,-
04.09. - 07.09.2017
4 Tage
EZ-Classic, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 299,-

Buchungspaket
04.09. - 07.09.2017
4 Tage
DZ-Panorama, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
€ 319,-
04.09. - 07.09.2017
4 Tage
EZ-Panorama, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
€ 319,-

Adelstour in Thüringen

Leistungen
  • Royal-Class-Fernreisebus in Janssen-Qualität
  • Kleines Janssen-Bordfrühstück
  • Taxi Gutschein inkl.
  • 3 x Übernachtung im AHORN Berghotel Friedrichroda
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x vielfältiges und umfangreiches Abendbuffet mit täglich wechselnden Hauptgängen, großer Salatbar und Dessertvielfalt
  • Gesunde VitalEcke morgens und abends, laktose- und glutenfreie Produkte und Speisen
  • vielseitiges Freizeit- und Abendprogramm (siehe Aushang im Hotel)
Ahorn Berghotel Friedrichroda***

Mitten im Thüringer Wald liegt das 3*-Superior Berghotel Friedrichroda. Die 457 modernen und komfortablen Zimmer sind alle mit DU/WC, Föhn, Flachbild-TV und Telefon ausgestattet. Die Panoramazimmer verfügen zusätzlich über Balkon und Panoramablick. Das Hotel verfügt neben dem HP-Restaurant über ein Panorama-Steakrestaurant, eine Sommerterrasse mit Biergarten und kostenloses WLAN. Ihnen steht zudem ein Wellnessbereich mit Finnischer Sauna (gegen Gebühr), Fitnessraum sowie Thüringens größter Hotel-Innenpool (25x10m) und Außenpool mit Liegewiese zur Verfügung.

HINWEIS:

Die örtliche Kurtaxe (ca. 1,90 € p.P./Tag) ist vor Ort zu zahlen!

Einleitung

Jede Dichtung und jedes Märchen beruht auf der Inspiration seines Erzählers. Und wo könnte man besser Ideen für ausgeschmückte Geschichten, mitreißende Musik oder romantische Gedichte finden, als im Thüringer Wald? Entdecken Sie das Schwarzatal, fahren Sie mit der Thüringer Waldbahn und besuchen Sie mit uns Gotha, das grüne Herz Deutschlands. Wandeln Sie auf den Wegen, die einst Goethe, Tieck und Novalis durch diese einzigartige Landschaft beschritten. Die romantischen Burgen, Schlösser und Kulturstädte der Region werden Sie begeistern.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise nach Friedrichroda

Nach der bequemen Anreise, erreichen Sie am Nachmittag einen der beliebtesten Urlaubsorte Thüringens, Friedrichroda. Wer möchte, kann nach der Zimmerverteilung noch einen Spaziergang in den nur ca. 1 km entfernten Ortskern unternehmen oder im Wellnessbereich des Hotels entspannen. Abends erwartet Sie ein reichhaltiges Schlemmerbuffet.

2.Tag: Gotha, Erfurt und die Thüringer Waldbahn

Nach dem Frühstück, unternehmen wir eine Fahrt mit der Thüringer Waldbahn ins grüne Herz Thüringens, nach Gotha. In der einst kurfürstlich-sächsischen Stadt, finden sich zahlreiche Spuren des Wirkens von Martin Luther und anderer Persönlichkeiten der Reformationsgeschichte. In Gotha besichtigen wir das Schloss Friedenstein mit der größten frühbarocken Schlossanlage Deutschlands. Die imposante Anlage mit Schlossmuseum, Historischem Museum, Kunstkammer und Schlosspark mit Englischem Garten, wird Sie begeistern. Im Anschluss fahren wir mit dem Bus weiter in die Landeshauptstadt Erfurt. Hier erfahren Sie von Ihrer Reiseleitung alles Wichtige über die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten wie z.B. Mariendom und Krämerbrücke. Rückkehr zum Hotel und Abendessen.

3.Tag: Rudolstadt und Schwarzatal

Der heutige Ausflug führt Sie mit Reiseleitung in die ehemalige fürstliche Residenz Rudolstadt. Der kulturreiche Ort liegt eingebettet in einem waldumgebenen Tal und zieht sich bandartig am weiten Bogen des Flusses Saale entlang. Hier wird die Bewahrung kultureller Traditionen noch groß geschrieben, weshalb Rudolstadt den Kulturpreis des Landes Thüringen erhielt. Wir besuchen das Schloss Heidecksburg, einst Residenz der Fürsten von Schwarzburg-Rudolstadt. Entdecken Sie die weitläufige Schlossanlage mit Terrassengärten und die verschiedenen Ausstellungen des Schlosses. Danach fahren wir weiter durch das ca. 53 km lange, wildromantische Schwarzatal. Das am Nordrand des Thüringer Schiefergebirges gelegene Kerbtal, gehört in seiner Gesamtheit zum neu geschaffenen Naturpark "Thüringer Wald" und bietet zahlreichen seltenen Tier- und Pflanzenarten eine Heimat. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4.Tag: Rückreise über Eisenach

Heute treten wir die Heimreise an. Wir machen noch einen Stopp in Eisenach, der "Pforte zum Thüringer Wald", mit der altehrwürdigen Wartburg, wo einst Martin Luther die Bibel übersetzt hat. Hier haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um einen Bummel durch die Altstadt zu unternehmen.